Donnerstag, 8. August 2019

[Top Ten Thursday] Lila wohin das Auge blickt


Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher mit einem vorwiegend lila Cover



Tatsächlich hätte ich bei lila nicht als erstes auch an rosa gedacht, sondern an violett^^ da scheiden sich ja auch gerne mal die Geister, ob es noch dazu zählt. Aber ich habs einfach mit reingekommen.
Ich hätte auch gedacht, dass ein wenig schwerer ist, aber irgendwie hatte ich die Liste dann doch relativ schnell voll und musste sogar wieder welche runterschmeißen^^ und tatsächlich habe ich die Bücher auch mal alle gelesen!



Amanda Frost - Vom Tod begehrt (Band 3/3)
Hat mir ja nicht so wirklich gefallen. Liegt aber zum großen Teil auch daran, dass zwischen den ersten beiden Bänden und dem letzten ungefähr 3 Jahre vergangen sind und ich mich an nichts mehr erinnern konnte.

Sarah Saxx - Das Lied in meiner Dämmerung
Eine schöne Geschichte. Ich hab sie verschlungen und konnte einfach nicht mit lesen aufhören.

Linea Harris - Verlorene Welt (Band 3/3)
Die Reihe an sich fand ich okay, hat mir gut gefallen. Auch wenn ich von der Auflösung im letzten Band doch ein wenig enttäuscht war, weil sie mir zu einfach war.

Jay Lahinch - Die Tränenkönigin
Die Idee fand ich total spannend, aber ehrlich gesagt kann ich mich nicht mehr an viel erinnern. Ich weiß aber noch, dass ich ein bisschen was zu meckern hatte.



Jennifer Alice Jager - Monddunkelzeit (Band 3/3)
Die Idee der Reihe und auch das Setting fand ich toll. Aber als es dann ans Zeitreisen ging, hab ich irgendwann den Überblick verloren und das Ende hatte mir nicht so zugesagt.

Andreas Suchanek - Essenzstab (Band 2/18)
Ich mag die Reihe ganz gerne, auch wenn ich zum lesen noch so einiges vor mir habe^^

Lisa Rosenbecker - Monstermagie
Ich liebe die Monster, sie sind einfach nur zuckersüß *-* ansonsten ist die Geschichte schnell weggelesen, hat jetzt aber nicht so viele besondere Überraschungen oder so.

Audrey Carlan - Gefährliche Nähe (Band 2/5)
Tja, wahnsinnig viel hab ich von der Reihe nicht mehr in Erinnerung. Ich finde die Geschichten der Autorin einfach sehr einfach und hatte auch immer ein bisschen Schwierigkeiten mit den Protagonisten. Die Reihe habe ich auch nie zu Ende gelesen, weil es mich einfach nicht interessiert hat.


J. Kenner - Dangerous Secrets (Band 3/3)
Die Reihe mochte ich von der Thematik her ganz gerne, aber wenn ich ehrlich bin, ist auch hier nicht wahnsinnig viel von der Story hängen geblieben.

J.R. Ward - Bourbon Kings (Band 1/3)
Die Reihe mochte ich ganz gerne, das miträtseln um den Täter hat mich echt gefesselt. Die Lösung fand ich dann zwar ein bisschen einfach, aber das ändert nix daran, dass es ein tolles Leseerlebnis war.

Welche Bücher kennt ihr von denen schon?








Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    schade, dass Das Juwel wieder weichen musste, sonst hätten wir ja eine Gemeinsamkeit gehabt :D So kenn ich keins deiner Bücher näher, Bei Witches of Norway hab ich mal überlegt, ob ichs lese, aber es kam dann nicht dazu.
    Vom Cover her würde mich die Tränenkönigin jetzt total ansprechen, auch wenn ich das auf den ersten Blick eher als Blau und Rosa wahrnehmen würde. Aber wie schon gesagt, ist das heute zum Teil auch eher etwas schwammig mit der Einteilung und der Wahrnhemung :D

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tränenkönigin ist farblich tatsächlich etwas in die Randregionen, aber ich fand es so schön, dass ich es einfach nicht runterwerfen konnte von der Liste^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Huhu Andrea,
    ja so ging es mir auch. Erst dachte ich die Liste wird nicht voll und dann musste ich auch aussortieren.
    Von deinen Büchern kenne ich gar keins. Noch nicht mal vom sehen her. Da ist es echt erstaunlich wie viele Bücher es tatsächlich in der Farbe gibt.
    LG Chia
    PS: Hier ist mein Beitrag https://chiasbuecherecke.de/ttt-lila-cover/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin heute auch schon mehrfach überrascht worden. Teils weil ich die Bücher noch gar nicht kannte, teils aber auch, weil an diese gar nicht gedacht habe^^ es sind doch mehr Cover in der Farbe vorhanden, als gedacht :)

      LG Andrea

      Löschen
  3. Guten Morgen Andrea,
    wir haben leider heute nichts gemeinsam. Eigentlich habe ich von deiner Auswahl auch noch nichts gelesen. Aber: Das Cover von die Tränenkönigin ist das schönste, das ich heute gesehen habe. Das Zusammenspiel von dem Lila und dem Blau. Zauberhaft. Deine kurze Kritik klingt leider nicht so gut^^.

    Lieben Gruß
    Eva
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön ist das Cover auf jeden Fall :D ja leider hat es mich nicht so richtig packen können, was mir bei dem Buch fast ein bisschen Leid getan hat.

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hey Andrea,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir.
    Wie du gesehen hast, haben wir ja schon eine Gemeinsamkeit :) Wir hätten sogar fast noch mehr gehabt, denn bei Monstermagie, Witches of norway und Die Tränenkönigin hatte ich auch erst überlegt, ob ich sie mit reinnehmen soll.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach fast ;) aber gut zu wissen, dass nicht nur ich die Bücher auf dem Schirm hatte :)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Anja - Bambinis Bücherzauber8. August 2019 um 14:33

    Hallo Andrea,

    lila und violett... das wäre für mich heute das gleiche gewesen. Zwischen rosa und pink möchte ich bei den Covern auch nicht unterschieden müssen :D

    Wir haben gemeinsam vor dem PC gesessen und die Bildergalerie durchgescrollt und hatten dann auch eine überraschend große Auswahl - mehr als wir erwartet hatten zumindest. Dann wurde wieder aussortiert, was uns zu wenig lila oder doch eher pinkig war...

    Monstermagie habe ich auch gelesen, bis zu dem Cover sind wir beim Scrollen aber wohl nicht gekommen, zumindest hatten wir das nicht auf dem Schrim. Den Rest kenne ich nicht, aber farblich ist dein Beitrag sehr schön :)

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch die Bildergalerie durchgescrollt und es kamen echt eine ganze Menge Bücher zusammen. Und ausgewählt habe ich dann nach den gleichen Kriterien.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,

    schöne lila Liste.
    Von deinen Bücher kenne ich einige vom Titel/Cover her, aber gelesen habe ich davon noch keines. Von Sarah Saxx habe ich schon einige auf meiner Wunschliste stehen, dieses kommt auch direkt dazu :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das ist das beste Buch von Sarah Saxx, das ich gelesen :)

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea!

    Ja, mit den Farben ist es oft so eine Sache *g* Violett ist auf jeden Fall Lila, für mich sowieso aber ich habs extra noch gegoogelt gehabt :D Aber ihr wisst ja: der Spaß an dem ganzen steht an der ersten Stelle!

    Gelesen hab ich von den Büchern nur "Essenzstab", aber die Reihe konnte mich nicht so wirklich fesseln muss ich gestehen, nach Band 5 hab ich aufgehört ...
    Am besten gefällt mir vom Aussehen komischerweise "Das Licht in meiner Dämmerung", das passt sonst eigentlich gar nicht zu meinem Geschmack xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Spaß war auch wirklich im Vordergrund ;) es erstaunt mich doch immer wieder, wie viele Bücher man zu einem Thema finden kann.

      Ich hab vom Cover her keinen Favoriten, aber ich finde alle zusammen ergeben ein schönes Bild :)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Grade bei den Coverthemen mag ich auch die Bilder insgesamt sehr gerne, wenn alle in einer Farbrichtung sind, das sieht einfach schön aus *.*

      Löschen
  8. Hallo Andrea,
    die Farben deiner Cover gefallen mir sehr gut, aber die meisten deiner Bücher kenne ich höchstens vom Sehen. Das einzige, das ich auch gelesen habe ist ERBEN DER MACHT, da lese ich gerade die ganze Reihe. Bisher ganz nett, auch wenn ich etwas gebraucht habe um mit der Serie warm zu werden.
    Ach ja, mit dem Buch haben wir auch eine Gemeinsamkeit.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2YT2VNe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt selten vor, dass wir mal eine Gemeinsamkeit haben ;) ich bin bei der Reihe auch noch nicht aktuell, lese die aber momentan auch eher häppchenweise.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hey Andrea,

    dass wir "Bitter & Sweet" gemeinsam haben, hast du ja schon gesehen. ;)
    Violett und Lila sind Unterschiede. :D *klugscheißermodus* Nee, im Ernst. Ich glaube, beides passt einfach perfekt zusammen.
    BTW: Das Cover von Trinity ist ja wunderschön.

    Hab einen tollen Abend!

    Ganz lieben Gruß

    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß schon, dass violett und lila anders aussehen ;) aber meistens scheiden sich die Geister, was nun was ist und deswegen werfe ich beides immer in einen Topf^^

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,
    ich habe jetzt im Nachhinein gemerkt, dass es doch einige Bücher mit lila Cover gibt. :-)
    Von deiner Liste habe ich nur Bitter & Sweet gelesen.
    Mit Trinity habe ich es versucht. Das Buch hat mir aber gar nicht gefallen. Ich habe Teil 1 abgebrochen.
    Die Vom Tod-Reihe habe ich wieder aussortiert. Irgendwann habe ich das Interesse an der Reihe verloren.
    Vom Sehen her kenne ich noch Das Licht in meiner Dämmerung, Witches of Norway und Monstermagie. Die anderen Bücher sagen mir nichts.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Trinity auch nach Band 3 beendet ... ich werd mit der Autorin nicht warm. Hab auch eine andere Reihe von ihr gelesen und danach gesagt, dass sie einfach nicht mein Fall ist.

      LG Andrea

      Löschen
  11. Hallo Andrea, :)
    ich würde nie zwischen violett und lila oder pink und rosa unterscheiden. Das ist für mich einfach eine Übersetzung. :D Aber wie man Farben sieht, ist ja sowieso sehr individuell.^^

    Wahnsinn, dass du tatsächlich aussortieren konntest! Ich hatte schon Probleme, passende Bücher zu finden.^^

    Gelesen habe ich von deiner Auswahl gar nichts, aber von Lisa Rosenbecker habe ich auch schon Bücher gelesen, die mir sehr gefallen haben. Monstermagie kenne ich noch nicht, aber das möchte ich gerne noch nachholen. :)

    Ansonsten spricht mich Das Licht in meiner Dämmerung sehr an. Das schaue ich mir mal näher an. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch erstaunt, dass es dann auf einmal so viele Cover waren^^ hätte nicht damit gerechnet, aber einige hatten auch nicht so viel lila.

      LG Andrea

      Löschen
  12. Huhu,

    hier habe ich Bitter & Sweet gelesen. Nur leider gefiel mir der letze TEil nicht mehr so. Aber die ersten beiden waren eine Überraschung.

    LG COrly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der letzte Teil war für mich auch der schlechteste. Die Handlung hat mich dort einfach gar nicht überzeugen können, ich hätte mir eine andere "Lösung" des ganzen gewünscht.

      LG Andrea

      Löschen
    2. ja, stimmt. So ähnlich gehts mir dann leider auch mit Bitter & Bad 1 und habe das auch noch nicht weiter verfolgt. Ich kann mich noch nicht ganz dafür begeistern den 2. Teil zu kaufen. Immer sind andere Bücher interessanter.

      Löschen
  13. Hallo Andrea
    Wir haben zwei Gemeinsamkeiten. Die Bücher "Bitter & Sweet - Verlorene Welt" und das Buch "Essenzstab".

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea

    Ich musste gerade mit Schrecken feststellen, dass wir nicht nur keine Gemeinsamkeit auf unseren Listen haben, sondern dass ich auch tatsächlich kein einziges deiner zehn ausgewählten Bücher kenne :O Nur das Cover von "Trinity" kommt mir ganz schwach bekannt vor.

    Inhaltlich kann ich mich deshalb nicht zu den Büchern äussern, aber die Coverauswahl finde ich sehr schön und gelungen :)

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab aber auch schon festgestellt, dass ich viele Bücher noch gar nicht kenne^^ die Auswahl ist doch deutlich größer, als gedacht.

      LG Andrea

      Löschen
  15. Hey Andrea,

    ich bin auch wieder mal mit dabei :) Mir fiel es zwischenzeitlich schwer zu sagen, ob das Buch jetzt dazugehört oder nicht. "Bitter & Sweet" beispielsweise hätte ich eher unter weiße Bücher gezählt, aber das ist ja Auslegungssache :) Auf jeden Fall war es am Ende leichter als ich dachte.

    Und dass "Essenzstab" auch bei dir dabei ist, freut mich :)

    Hier findest du meinen Beitrag!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Ann-Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Bitter & Sweet ist irgendwie ein Kompromiss, aber da neben dem weiß das lila auffällt, fand ich es ganz passend für hier ;)

      LG Andrea

      Löschen
  16. Guten Abend!

    Unsere Gemeinsamkeiten mit "Das Licht in meiner Dämmerung" und "Essenzstab" hast du ja schon gesehen :) Beide Bücher haben mir ganz gut gefallen. Davon abgesehen kenne ich noch "Monddunkelzeit" und "Trinity"; beide Cover hatte ich in Erwägung gezogen, aber ich war mir dann nicht sicher, ob das lila genug ist, obwohl beide Bücher natürlich gut passen^^
    Das Ende von der "Witches of Norway" hat mir leider auch nicht richtig zugesagt, aber davon abgesehen habe ich die Reihe etwas besser bewertet als du, wenn ich mich richtig erinnere. Und "Trinity" hat mir auch alles in allem gut gefallen. Die "Bourbon Kings"-Reihe steht bei uns zuhause im Regal.

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.