Montag, 1. Juli 2019

[Lesemonat] Fortsetzungen wohin das Auge blickt

Tja ... im Mai habe ich mir noch besseres Wetter gewünscht. Aber der Juni hat mir mit den echt schwülen Tagen auch nicht gefallen 😅 es war einfach zu viel und ich war immer froh, wenn ich irgendwo im Kühlen war und nicht nach draußen musste.


  • Die Masterarbeit geht voran, so langsam gehts ans fertig werden, denn die Korrekturleser möchten ja auch noch ein paar Tage Zeit haben^^
  • Im Kino war ich bei Aladdin gewesen - eine wahnsinnig tolle Umsetzung. Mir hat das orientalische Feeling total gut gefallen und mit mitgerissen. Nur Dschafar fand ich von der Besertzung her nicht so, da hätte ich mir einfach mehr gewünscht.
  • Dann bin ich vor ein paar Tagen noch bei Long Shot gewesen. Ich bin absolut kein Fan von Komödien, aber diese hat mir wirklich gut gefallen und für so einige Lacher gesorgt. Und die Liebesgeschichte fand ich auch süß. Was mich allerdings extrem gestört hat, war die Zigarettenwerbung vor dem Film - fand ich an der Stelle einfach nur absolut unangebracht.
  • Serienmäßig habe ich die erste Staffel von My Hero Academia geschaut. Fand ich total toll und will demnächst auch unbedingt weiterschauen. Ansonsten habe ich die zweite Staffel von Merlin angefangen, gefällt mir auch gut, aber irgendwie kann ich das auf Dauer nicht schauen - ich brauche da einfach eine Pause zwischendurch.
  • Es hat mich auch zum ersten Mal ins politische Kabarett verschlagen. Es hatte den schönen Titel "Hüttenkäse" und hat mich doch mehrfach zum Lachen gebracht. So einige Dinge wurden angesprochen und viele waren doch leider irgendwie sehr war.
  • Lesetechnisch habe ich diesen Monat ja einen Fortsetzungsmonat eingelegt - ein längeres Fazit folgt die Woche noch. Aber so viel kann ich schon mal sagen - habe ich bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht^^
  • Auf dem Blog habe ich außerdem ein bisschen an meinen Rezensionsseiten gebastelt - hat eine Weile gedauert, aber jetzt bin ich damit zufrieden. Im Vergleich zu vorher gibts jetzt auch eine Auflistung nach (Reihen-)Titel. Und wenn ich ein bisschen Muße und Zeit habe, dann werde ich auch endlich das dazugehörige Drop Down-Menü einbauen.



Beschweren kann ich mich definitiv nicht - 10 Bücher und 30 Mangas sind mehr als in Ordnung. Bei den Mangas habe ich somit auch schon mein Jahresziel (100) geschafft.


👉 Challenges
    • Challenge der Kinderhelden: 24/60 (+1) → die Sprünge werden jetzt wohl kleiner, da nur noch die schwierigeren Aufgaben übrig bleiben^^
    • Cover-Challenge: 31/50 (+3) → selbiges hier. So langsam wird es echt ein bisschen kniffelig, weil nur noch die übrig bleiben, mit denen ich mich eh schon schwer tue^^
    • Queere Buchchallenge: 9/36 (+1) → langsam aber stetig. Finde ich auch gut so, denn ich achte aktuell doch ein bisschen mehr darauf, etwas in die queere Richtung zu lesen, aber irgendwie passen die Bücher nicht zu Aufgaben^^
    • Lyx-Challenge: 14/15 (+4) → Challenge fast geschafft, aber momentan habe ich auch einfach total Lust auf Bücher aus dem Verlag.
    • Greenlight Press-Challenge: 4 (+0) → Auch wenn es da einige Fortsetzungen gibt, habe ich hiervon keine gelesen. Aber das wird sich im nächsten Monat sicher ändern.



Ein sehr abwechslungsreicher Monat voller Fortsetzungen. Gut, ein Reihenanfang war dabei, aber zu meiner Verteidigung: er stammte zum Großteil noch aus dem Mai^^ Ansonsten bin ich aber recht zufrieden, die Flops sind leider dabei, aber ich habe eher die guten in Erinnerung.


Lord of Shadows war ein fesselnder und absolut spannender zweiter Band der Reihe. Trotz der vielen Seiten habe ich ihn praktisch verschlungen und Band 3 wird definitiv bald gelesen 😍  Us konnte mich genauso fesseln wie sein Vorgängerband. Ich hab die Jungs einfach in mein Herz geschlossen und mit ihnen gelacht und ja auch ein bisschen geweint 💖



Neustadtzauber fand ich ebenso spannend wie sein Vorgänger. Eine tolle Geschichte, die zudem noch in meiner Heimat spielt, sodass ich immer wieder etwas Neues entdecken kann 😊 Der 4. Band von True North hat mich vor allem mit einer berührenden Geschichte begeistern können, die definitiv mal wieder ein bisschen anders war 😊 Den 4. Band von Prinzessin der Elfen fand ich wirklich gut, aber ich hoffe, dass nach Band 5 dann auch Schluss ist, denn so langsam fängt es an, sich ein bisschen zu ziehen. Dennoch hat mir der Band gut gefallen 😉


Der zweite Band von Idol hat mich gut unterhalten, aber im Vergleich zum ersten hat mir doch ein bisschen was gefehlt. Die Geschichte war an manchen Stellen einfach ein bisschen vorhersehbar und das Drama am Ende hätte es für meinen Geschmack nicht gebraucht. Zane & Lennon war einen schöne Geschichte. Durch die vielen Zeitsprünge hat es sich aber manchmal ein bisschen gezogen und am Ende hatte noch ein paar offene Fragen.



Dirty, Sexy, Love konnte mich nicht so richtig packen - die Story fand ich ein bisschen flach und durch nur eine Sicht (von der Protagonistin) ist der Typ in der Geschichte total untergegangen. Vom Tod begehrt ist der Abschluss und auch er konnte mich nicht packen. Was auch nicht zuletzt daran liegt, dass die anderen beiden Bände vor 3 Jahren gelesen wurden, ich mich an nichts erinnern konnte und die Story an sich kaum besondere Kniffe hatte. Zum Spin-Off von Dark Elements kann ich noch nicht so viel sagen, da es noch nicht erschienen ist. Aber gefallen hat es mir leider nicht, was nicht zuletzt an falschen Erwartungen lag - ein kleiner Tipp von mir: lest euch den originalen Klappentext durch, dann bekommt ihren einen besseren Eindruck, worum es in der Geschichte geht (denn es geht nicht, wie im deutschen angekündigt, hauptsächlich um Zayne!)



Anfang des Monats gabs auch diesmal wieder ein Lesewochenende, wo ich tatsächlich 20 Mangas gelesen habe 😱 ansonsten habe ich immer mal noch einen dazwischen geschoben, aber insgesamt bin ich absolut zufrieden.
Die meisten Mangas haben mir gefallen. Gefreut habe ich mich, dass ich endlich bei Magi weiterlesen konnte und ich freue mich jetzt schon auf die nächsten Bände 😊

Ikumi Katagiri - Are you Alice 2-4 // Hinako Takanga - Ohne viele Worte 4-6 // Adachitoka - Noragami 19 // Kachou Hashimoto - Plant Hunter 4 // Katsura Hoshino - D.Gray-man 24-25 // Fujita - Keine Cheats für die Liebe 1-5 // Kore Yamazaki - Die Braut des Magiers 7-9 // Kaho Moyasaka - Lebe deine Liebe 11-12 // Shinobu Ohtaka - Magi 32-33 // Fuse - Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt 2 // Yuo Yodogawa - Was sich neckt, das liebt sich // Haru Tsukishima - Zwischen dir und mir 1-3 // Chie Shimada - Zur Hölle mit Enra 3-4 // Higasa Akai - Royal Tutor 8


Kennt ihr denn eins von meinen gelesenen Büchern? Wie war denn euer Lesemonat Juni ? Packt mir doch gerne eure Links in die Kommentare, dann schaue ich mal vorbei. 

Kommentare:

  1. Huhu Andrea,
    Greenlight-Press-Challenge??? Was habe ich verpasst??? *entsetzt-guck*
    Wow, du hast ja echt viel im Juni gelesen *chapeau*
    LieGrü
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yoar, ich hab da meine eigene Greenlight Press-Challenge ins Leben geruden, weil ich da ja bei fast allen Sachen so dermaßen hinterher hinke^^ bisher ist sie aber nur semierfolgreich, weil ich zu viel anderes lese^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Huhu liebe Andrea,

    es tut mir total leid Du hast ECHT viel gelesen, aber ich kenne keins Deiner Bücher :-( schade dass gleich 3 dabei waren, die Dich nicht so wirklich packen konnten. Aber dafür hast Du auch 2 mit Höchstwertung, dann gleich es sich doch wieder aus.

    Mir war res die letzten tage auch viel zu warm, ich bin hier im Norden in Hamburg aber wenns warm kommt, dann auch hier - manchmal kühlt es sich hier aber schneller wieder ab (jetzt zb) da bin ich dann sehr dankbar.

    meine Auswertuntg ist ziemlich Statistiklastig ;-)

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, ich kenne ja bei dir meistens auch kaum ein Buch.
      Ich finde auch, dass sich das insgesamt ganz gut ausgleicht :)

      Abkühlung fände ich hier auch nicht schlecht^^ bisher ist aber noch keine gekommen ... dem Wetterbericht nach scheint es die nächsten Tage aber zumindest angenehmer zu werden.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,

    haha, deinen ersten Stichpunkt unterschreibe ich. Meine Masterarbeit muss auch noch diesen Monat fertig werden. Und das im Optimalfall so früh, dass da noch Leute Korrekturlesen können. Ich sehe zwar noch nicht, wie das klappen soll, aber na ja. Dir ganz viel Erfolg! :)

    Von deinen Büchern kenne ich nur "Us", was mir richtig gut gefallen hat! "Lord of Shadows" wird noch eine Weile warten müssen, weil ich erst mal noch mit "Lady Midnight" kämpfe. Ich mag Emma einfach nicht. xD Aber es freut mich, dass dir das Buch gefallen hat! :)

    Hier geht's zu meinem Monatsrückblick.

    Liebe Grüße und einen tollen Juli
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Abgabe erst Anfang September, also noch ein bisschen Zeit. Aber bei der Länge brauchen Korrekturleser auch ein bisschen mehr Zeit^^ Dir auf jeden Fall auch viel Erfolg!

      Emma finde ich okay. Momentan mag ich sie sogar mehr als Clary damals ;) aber ich muss jetzt unbedingt weiterlesen, weil das Ende von Band 2 echt :O war^^

      LG Andrea

      Löschen
    2. Das stimmt, ich werde meine Korrekturleser wohl ziemlich hetzen müssen. :D Na ja, wenn sie's nicht mehr schaffen, dann gebe ich sie unkorrigiert ab. Hauptsache weg damit. :D

      Haha, Clary konnte ich auch gar nicht leiden. Ich war so froh, dass die Bücher aus so vielen Perspektiven erzählt werden, damit ich zwischendurch mal Erholung hatte... Ich finde diese ganzen Liebesdramen so langweilig. xD Dein Kommentar zum zweiten Buch macht mich auf jeden Fall neugierig. Vielleicht schaffe ich es ja diesen Monat mal, "Lady Midnight" zu beenden...

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
    3. Hauptsache weg damit - ja das denke ich mir momentan auch sehr oft^^

      Ja, solche Liebesdramen stören mich hin und wieder auch, aber auch nicht jede. Vielleicht hats ja geholfen ;) ich will demnächst dann auch Band 3 lesen ;)

      LG Andrea

      Löschen
    4. Irgendwann wird es dann auch einfach nur noch lästig. :D Ich weiß nicht, wie's bei dir so aussieht, aber ich arbeite seit mehr als einem Jahr an dem Ding. Also "arbeite". Die meiste Zeit habe ich nichts getan, deshalb wird die Zeit ja jetzt auch so knapp. xD Noch länger will ich mich damit eigentlich nicht beschäftigen - und mich noch mal für ein Semester zurückmelden...

      Dass mich das Hin und Her zwischen Emma und Julian stören wird, steht eigentlich schon seit "City of Heavenly Fire" fest. :D Ich meine, da ist ja schon offensichtlich, dass Julian auf sie steht. Aber dann sind sie Parabatai und es ist verboten. Dadadam. xD Wenn's schon so los geht, kann das mit mir und der Liebesgeschichte eigentlich nichts werden. :D Aber ich lese die Bücher ohnehin nicht wegen der Charaktere (okay, Magnus ist schon echt cool), sondern weil ich die Welt so mag. Das wird hoffentlich auch in dieser Reihe wieder der Fall sein. Ich tauche einfach gerne in die Schattenwelt ein, da werde ich hoffentlich auch das "Wir stehen aufeinander, aber es ist verboten, aber wir stehen so aufeinander" verschmerzen können. :D (Allein, über das Buch zu reden, macht mir gerade übrigens Lust, es weiter zu lesen. Also hat's auf jeden Fall geholfen. :))

      Liebe Grüße zurück
      Jenny

      Löschen
    5. Ich noch nicht so lange - wir haben tatsächlich nur 20 Wochen für die Bearbeitung, da muss ich täglich was machen, um nicht in Zeitnot zu kommen. Aber ich kann es verstehen, dass du es so langsam auch beenden möchtest - ist ja schon eine lange Zeit.

      Freut mich, dass es geholfen hat ;) ich tauche auch einfach nur wahnsinnig gerne in die Welt der Schattenjäger ein - es macht einfach so viel Spaß :D und ja, ein bisschen lese ich es auch wegen der Charaktere ;) Ich bin ja auch totaler Tavvy-Fan :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Schönen guten Morgen!

    Die Mangas scheinen dir ja richtig viel Spaß zu machen - witzig dass du da jetzt schon dein Jahresziel erreicht hast ^^ Da hast du dich ja sehr zurückhaltend eingeschätzt :)

    Von deinen Büchern kenne ich leider gar keins, von Cassandra Clare hab ich ja mal eins gelesen, aber ich denke, das ist einfach nicht so meins ^^

    Schade immer, wenn Bücher dabei sind die nicht begeistern können - ich hab ja auch zwei abgebrochen, aber dafür waren die anderen toll, somit kann ich nicht meckern :D

    Ich wünsch dir für den Juli jedenfalls eine wunderschöne Zeit - mit etwas Abkühlung - und spannende Lesestunden <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zurückhaltend eher nicht, bewusst niedrig triffts eher^^ ich möchte mir da einfach keinen Stress machen und wenn ich es bspw auf 200 setzen würde, dann setzt schon wieder ich-will-das-unbedingt-schaffen-Stress ein. Den hab ich bei den Büchern immer schon und da möchte ich es hier bewusst niedrig halten :)

      Flops gehören dazu. Schade um die Bücher, aber meistens vergesse ich sie auch schnell wieder - da bleiben die Highlights doch deutlich länger in Erinnerung :)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Flops bleiben mir auch so gar nicht im Gedächtnis. In dem Moment, wo ich ein Buch abbreche, finde ich es natürlich schade, aber wenn mich das nächste dann mitreißt ist das dann schnell wieder vergessen. Was soll man da auch nachtrauern ... wir haben ja das Glück (?) das es wirklich viel genug Auswahl und Lesestoff gibt :)

      Löschen
  5. Hey Andrea,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir :)
    Dein Monat sieht doch eigentlich recht gut aus, auch wenn ein paar Titel dabei sind, die dir nicht so gut gefallen haben. Ich drück dir die Daumen, dass es nächsten Monat besser wird.

    Von deinen Titeln selbst habe ich leider noch keines gelesen, weshalb ich nichts dazu sagen kann.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch, dass im nächsten ein paar Flops weniger sind. Aber im Regelfall bleiben die mir auch nicht lange im Gedächtnis^^

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,
    das sieht insgesamt doch nach einem ganz ordentlichen Monat aus, auch wenn ich beim Lesen gerade erst kurz irritiert war, weil du geschrieben hast "Beschweren kann ich mich definitiv" ;)
    Selbst gelesen habe ich bisher keines der Bücher, einige kenne ich aber vom Sehen. An Mangas habe ich mich bisher noch nicht ran gewagt, irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, dass mich das wirklich mitreißen könnte :D Aber es freut mich, dass du da so viel Freude dran hast und doch mehr geschafft hast, als erwartet.
    Auf einen erfolgreichen Juli :) Vielleicht ja auch mit zufriedenstellendem Wetter ;)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhhhhhhhhhhhhhh ... da war wohl der Fehlerteufel am Werk :O danke, muss ich dann gleich korrigieren^^

      Hab ich früher auch nicht erwartet, aber jetzt können sie mich einfach immer wieder begeistern :)

      LG Andrea

      Löschen
  7. Guten Morgen!

    Mir haben die vielen schwülen Tage auch nicht unbedingt gefallen^^ Aber schön, dass du mit der Masterarbeit voran kommst! Weiterhin viel Erfolg.
    "Aladdin" habe ich auch gesehen und der Film hat mir ebenfalls sehr gefallen :)
    Ein Fortsetzungsmonat ist ja auch etwas schönes^^ Dein Lesemonat sieht auf jeden Fall gut aus; von deinen Büchern habe ich bisher nur "Zane & Lennon" sowie "Lord of Shadows" gelesen - beide Bücher habe ich ähnlich wie du bewertet :) Ein paar der anderen habe ich auf der Wunsch-/Merkliste. Schade, dass du ein paar Enttäuschungen hattest, aber immerhin waren auch gute Bewertungen dabei.

    Ich wünsche dir einen tollen (Lese-)Monat Juli!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Ja, die Enttäuschungen werden nicht lange im Gedächtnis bleiben. Da merke ich mir doch lieber das positive von den Highlights :D

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hallo Andrea,

    ich sollte vielleicht auch mal einen Fortsetzungsmonat einlegen. Hier warten soviele Reihen darauf weitergelesen zu werden und irgendwie komme ich nicht so recht dazu. Von den vielen Büchern, die du letzten Monat gelesen hast, kenne ich noch keins, aber ich glaube den 1. Band von True North habe ich eventuell in meinem SuB. Da muss ich später direkt mal schauen.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir auch^^ und es sind immer noch eine ganze Menge, aber es hat meinen Blick auch ein bisschen geschärft. Vielleicht mache ich das auch nochmal in diesem Jahr.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hallo Andrea,

    habe eben erst deinen Blog entdeckt und stöbere ein bisschen bei dir.

    Der Juni sieht doch super aus! Auch wenn ich keines deiner Bücher kenne. Aber das macht ja nichts. Ich finde es immer total grandios zu sehen, WIE vielfältig die Literatur doch ist und wie toll, dass für jeden Lesegeschmack was dabei ist.

    Mangas habe ich tatsächlich auch noch nicht gelesen. Doch ich habe meine Liebe für Comics und Graphic Novels wieder entdeckt. Es macht mir großen Spaß, immer wieder neue Bücher dieser Bereiche zu erlesen.

    Mit der Hälfte deiner gelesen Bücher warst du sehr zufrieden. Ich finde, das kann sich sehen lassen!

    Auch ich hatte im Mai und Juni ein super Händchen bei meiner Buchauswahl. Falss du magst, komm doch vorbei. Mein LeseORBIT ist ein Rück- wie auch Ausblick.

    Alles Gute weiterhin für deine Masterarbeit!
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Seit dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.