Dienstag, 14. Juli 2020

[Gemeinsam Lesen] #182 mit "Feuer & Wind" & "In den Abgrund"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Feuer & Wind" von Larissa Brown und "In den Abgrund (Frost & Payne 2)" von Luzia Pfyl.


Klappentext (Feuer & Wind): Jen lebt in einer nicht allzu fernen Zukunft in einer kühlen Welt aus Glas und Stahl, der sie nur durch das Eintauchen in virtuelle Realitäten entfliehen kann.
Beim Test einer historischen Simulation geschieht das Unglaubliche: Jen wird in das Island des 10. Jahrhunderts katapultiert, wo sie von einer Gruppe Wikinger aufgefunden wird. Deren Anführer Heirik ist zugleich geachtet und gefürchtet - wegen eines Blutmals gilt er als unberührbar. Für Jen jedoch ist er Sehnsucht, Glück, Verlangen und erfüllt ihre Seele mit der Macht eines Sommersturms. Doch kann sie das Tabu durchbrechen, das den einsamen Nordmann umgibt und die Vergangenheit zu ihrer Zukunft machen? [Cover-/Textquelle: Lyx]

Klappentext (Frost & Payne 2): Nach dem Hauseinsturz wartet bereits die nächste Katastrophe auf Lydia Frost und ihren Partner Jackson Payne. Scotland Yard hat einen Haftbefehl auf sie ausgestellt. Inspektor Flannagan, der ihnen in den hohen Norden gefolgt ist, nimmt die beiden fest. Doch die Reise zurück nach London nimmt ein jähes und vor allem blutiges Ende.
Wer ist hinter ihnen her, und warum? Während Frost und Payne ums Überleben kämpfen, freundet sich David im Keller mit Anna an. Kann er mit ihr endlich aus den Händen des geheimnisvollen Mannes fliehen, bevor er am nächsten Experiment stirbt? [Cover-/Textquelle: Greenlight Press]


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
,
Feuer & Wind: "Stets war da eine Art heiterer Vertrautheit in ihm." (S. 516/668)

Frost & Payne 2: "Vielleicht sollte er eines der Skalpelle nehmen, dachte David, und sich die Pulsadern an seinem gesunden Arm aufschneiden." (S. 241/355)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Feuer & Wind: Da ich das Wochenende über bei einer Freundin war und nicht wusste, wie viel Zeit ich zum lesen haben würde, hab ich mir diesen Schinken mitgenommen. Naja ... ich bin doch ganz schön weit gekommen, aber so wirklich begeistern tut es mich nicht. Mir fehlt irgendwie Spannung und Action, es liest sich relativ trocken weg. Ach ja ... und mehr Dialoge wären schön.
 
Frost & Payne 2: Hier hatte ich nicht mehr so viel zu lesen übrig, deswegen wollte ich es nicht mitnehmen. Die Handlung gefällt mir bisher gut, sie ist spannend und einige Action. Jetzt hoffe ich nur noch auf ein paar Erkenntnisse.


4. Nenne ein Genre, für das wir dir in den Kommentaren eine Buchempfehlung geben sollen.

Da ja nicht alle alles lesen, sage ich mal Fantasy und New Adult. Wobei bei Fantasy bitte keine Jugendbücher und bei New Adult nicht die Standard-Lyx-Werke 😅
... ja ich weiß, ich bin pingelig^^

Was lest ihr denn gerade?☺
  
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich würde die Askir-Reihe von Richard Schwartz empfehlen, meine unangefochtene Nr 1 im Fantasy Genre!!

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reihe hab ich schon auf meiner Leseliste stehen :D ich bin bisher nur leider einfach noch nicht dazu gekommen, sie zu lesen.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    schade, dass dich dein erstes Buch nicht begeistern kann. Der Klappentext klingt ja spannend mit der Zeitreise. Wenigstens gefällt dir das zweite Buch.
    Buchtipps werde ich wohl keine brauchbaren für dich haben. New Adult ist nicht mein Genre, und bei Fantasy lese ich fast immer Bücher für Jugendliche.
    Bei New Adult gefielen mir z. B. Wait for you von J. Lynn, Backstage Love von Kathrin Lichters (jetzt wohl unter Liv Keen veröffentlicht) und Under your Skin von Scarlett Cole. Bei Fantasy gefielen mir Die Krone von Lytar von Richard Schwartz, Im Bann des Fluchträgers von Nina Blazon, Die Zwerge und Ritus von Markus Heitz.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Under your skin sagt mir gar nichts, das schaue ich mir also mal näher an. Die Zwerge habe ich tatsächlich noch auf meiner Leseliste stehen ... irgendwann^^

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    deine Bücher sagen mir gar nichts. Der Klappentext des zweiten Buches finde ich spannend.
    Buchtipps kann ich dir keine geben, denn sie wurden dir alle schon genannt. ;-)
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was dann aber definitiv für die Büchser spricht, wenn du sie auch empfiehlst ;)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Huhu!
    Deine beiden Bücher kenne ich nicht. Schade, dass dir das eine nicht so zusagt.
    Bei New Adult könnte ich dir A Wish for Us empfehlen - auch wenn es von Lyx ist, aber es ist so ein tolles Buch! Wenn es auch etwas düsterer und dunkler sein darf, dann wäre Hate is all I feel das richtige.
    Bei Fantasy lese ich fast nur Jugendbücher. Aber eine Reihe kann ich dir empfehlen, wenn du auch Selfpublisher liest und es etwas episch sein darf: Der Kreis des Blutes von Tobias Damaschke.
    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden New Adults kenne ich vom sehen her, haben mich bisher aber beide nicht wirklich gereizt.
      Das Fantasybuch schaue ich mir aber mal an :)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hey Andrea,

    deine beiden aktuellen Bücher sagen mir so leider gar nichts ^^
    Fantasy - da kenn ich einige :D Ich kann dir die Alia-Reihe wärmstens empfehlen, oder eben auch die von Peter V. Brett.
    Beide habe ich komplett gesuchtet ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Reihe von Peter V. Brett kenne ich schon ... bzw hatte ich vor einer Ewigkeit mal angefangen, dann aber irgendwann wieder aufgehört. War mir dann einfach zu lang und zu viel^^

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hey Andrea,

    Da bist du ja sehr diplomatisch bei Frage 4. Ich dachte tatsächlich, ich hätte schon mehr Fantasy gelesen,aber dem ist gar nicht so. Letztes Jahr hat mir Terry Brooks gut gefallen. Kinder der Apokalypse war sehr düster und das spielt zeitlich deutlich vor der ursprünglichen Shannara-Trilogie. Bei New Adult kann ich nicht wirklich was empfehlen.
    Das eine Buch kenne ich noch von letzter Woche. Ich habe keines von beiden gelesen, wünsche dir aber weiterhin viel Spaß dabei.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Shannara-Reihe hab ich schon was gelesen, aber so richtig hatte mich das nicht überzeugen können. Ich wollte aber immer mal noch was anderes von ihm lesen. Deine Empfehlung schaue ich mir mal genauer an.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,

    Schade, dass dich dein erstes Buch nicht richtig packen kann. Finde ich gerade bei solchen "Schinken" immer schade.

    Bei New Adult fällt mir eigentlich nur alles von Sina Müller ein. Genauso wie Katharina Wolf und Kim Leopold, sind das meine Liebsten Autoren in der Richtung.

    Ganz liebe Grüße
    Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sina Müller sagt mir spontan nichts, da werde ich mal umschauen :) von Katharina Wolf habe ich bereits ein Buch gelesen, das hatte mir aber leider nicht gefallen.

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hi Andrea,

    Feuer und Wind subbt seit Ewigkeiten auch schon bei mir. Dabei wollte ich das Buch längst gelesen haben, wie es halt immer so ist. Was du schreibst, klingt ja nicht so doll... :/
    Damit ich dir wirklich einen richtig guten New Adult empfehlen kann, von dem ich weiß, dass er auf jeden Fall etwas für dich ist, sage ich nun "Best Friend Zone. Lucy und Matteo" von Jennifer Wolf und hoffe, dass du ihn nicht doch schon gelesen hast! :D
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh. Ne, da mache ich gerade wirklich keine Werbung für das Buch^^
      Und nein ... deine Empfehlung habe ich (noch) nicht gelesen ;) aber es steht auf meiner Liste :D

      LG Andrea

      Löschen
    2. Na mal gucken, wie lange der Schinken noch subbt. Bis ich ihn mal lesen werde, werde ich deine "Werbung" sicher wieder vergessen haben.^^

      Löschen
    3. Ist wahrscheinlich besser so^^ habs inzwischen beendet und muss mich jetzt nur noch zwischen 2 oder 2,5 Sternen entscheiden.

      Löschen
  9. Hallo Andrea,

    Also mit Fantasy triffst du genau meinen Nerv. Da kann ich dir besonders Der Sommerdrache von Todd Lockwood, Lady Trents Memoiren von Marie Brennan und Der Prinz der Schatten von Torsten Fink empfehlen - alles keine Jugendbücher ;-)

    LG Shannon
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Namentlich kenne ich die Reihen alle, gelesen bisher tatsächlich aber noch keins^^

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,

    Danke für deinen Kommentar bei mir! Ich würde mich tatsächlich für ein paar queer Bücher interessieren, wenn du da Empfehlungen hast. :)

    Deine Bücher kenne ich leider nicht. Ich hoffe, die Erkenntnisse beim zweiten Buch sind noch gekommen und dass dich das erste noch etwas mehr begeistern kann, vor allem da es ja ein dicker Schinken ist. Durchquälen wäre ja hart...

    Leider kann ich dir für Fantasy nicht wirklich Tipps geben. Bei New Adult mag ich die Bücher von Megan Hart. Diese habe ich auf Englisch schon gelsen bevor der Hype um diese Bücher aufkam. Ich bin nur nicht sicher, was man von ihr (noch) auf Deutsch bekommt, falls du nicht auch Englisch lesen magst.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.