Mittwoch, 1. Juli 2020

[Lesemonat] Durchwachsen und sehr viele Mangas

Und da haben wir auch schon wieder die Jahresmitte erreicht ... ganz ehrlich, für mich kann das Jahr echt weg. Naja ... noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass die zweite Jahreshälfte auch ein paar positive Entwicklungen bereit halten wird. Drückt mir die Daumen^^



Los war nicht viel ... die letzte Juniwoche habe ich wegen Geburtstagen bei meiner Familie verbracht. War vor allem eine schöne Abwechslung und ich hab mal wieder ein paar Ausflüge machen können (Sonnenbrand inklusive^^)

Filme habe ich kaum geschaut, nur einmal war ich mit einer Freundin zu "Knives Out. Mord ist Familiensache" im Kino. Hat mich gut unterhalten und auch was Hygieneanforderungen angeht hat es den Kinobesuch nicht wirklich beeinträchtigt.
Serientechnisch war auch nicht so wahnsinnig viel mehr los. Ich hab nur die 6. Staffel von Once upon a time durchgesuchtet^^ gefiel mir auch wahnsinnig gut, war schön, mal wieder nach Storybrook zurückzukehren.

Das zweite Quartal haben wir ja nun auch beendet - deswegen gabs vor kurzem auch wieder mal einen Neuzugänge-Post. Falls ihr wissen wollt, was bei mir neu eingezogen ist und wie viel ich davon schon gelesen habe, schaut gerne vorbei (hier) 😉

Letzten Monat hatte ich euch nach den Erfahrungen mit der "neuen Bloggerversion" gefragt ... was soll ich sagen? keine Woche nach dem Beitrag bin ich auch wieder zurück gewechselt, weil einfach nichts so wollte, wie ich das wollte. Die Bilder blieben nicht an Ort und Stelle, mitten im Text änderten sich aus unerfindlichen Gründen die Schriftfarbe, -art und -größe. Ich hoffe sehr, dass die ganzen Fehler nun behoben sind, wenn wir alle wechseln müssen ... ansonsten werd ich meinen Laptop in Zukunft wohl öfter anbrüllen 🙈




👉 Challenges
    • ABC Cover Challenge: 17/26 (+3) → Jahreshälfte und schon sehr weit gekommen. Ich hoffe, die letzten schaffe ich auch noch
    • Lyx-Challenge: 11/15 (+3) → ups, das war ein richtiger Sprung.
    • 10 Reihen beenden: 7/10 (+2,5) → es geht vorwärts 💪
    • 10 Reihen fortsetzen: 3,5/10 (+0) → nichts passiert.
    • 10 Bücher vom SuB: 3/10 (+0) → nichts passiert.




Diesen Monat kann ich mal wieder zwei Highlights verbuchen. Zum einen den Dilogie-Auftakt Schattenerbe, da hat mich die Autorin auch wieder mit einigen Wendungen überraschen können. Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Der 8. Band der Totenbändiger ist das Staffelfinale und hatte dementsprechend einiges zu bieten. Wir erfahren viel Neues, haben einiges an Action und ich hibbel dann schon mal auf Staffel 2 😂



Queen of Air and Darkness war ein tolles Finale, das mich wirklich in Atem gehalten hat. Spannende Wendungen, herzzerreißende Momente - es war toll und ich fand es so schade, dass ich mich von den Protas verabschieden musste. Der neue Band der Reihe Sheltered in blue hats mir schwer gemacht, die richtigen Worte zu finden. Er war in vielerlei Hinsicht anders als seine Vorgänger und das hat mir die Bewertung auch so schwer gemacht. Wie die Stille unter Wasser ist für mich bisher der beste Band der Reihe, er hat mich einfach mitgerissen und gefesselt. Ich hab ihn verschlungen und er ist mir bisher am meisten im Gedächtnis geblieben.



Im Schatten der Nacht habe ich als Hörbuch gehört. Die Geschichte hat mir gut gefallen, ich habs praktisch in einem Rutsch weggehört. Die Sprecherin liest gut, auch wenn ich mich an sie erst ein bisschen gewöhnen musste. Geborene des Schicksals ist das Staffelfinale der Reihe, was mir gut gefallen hat. Persönlich hätte ich mir vielleicht ein bisschen mehr Action gewünscht, aber ansonsten fand ich die Auflösung wirklich. Überrascht hat mich das Ende, weil ich damit nicht gerechnet habe.



Wie die Luft zum atmen hatte eine tolle Geschichte, aber irgendwie hatte ich hier das Gefühl, dass mir Tristan ein wenig untergegangen ist. Und ich fand die Wendungen am Ende ein wenig unnötig, das hätte ich gerne anders gelöst. Wie das Feuer zwischen uns ist wohl das erste Buch, wo ich vorher gerne eine Triggerwarnung gehabt hätte. Was nicht an den Problemen, die zwischen Alyssa und Logan waren, lag, sondern an der Story um Kellan. Ich muss auch gestehen, dass ich das in der Geschichte auch nicht gebraucht hätte, denn hat sich so in den Vordergrund gedrängt, dass Logans eigentliches Problem kaum präsent war. Die Geschichte war keineswegs schlecht, aber die Wendung war einfach nicht meins.



Auch Revenge habe ich als Hörbuch gehört. Die Geschichte fand ich okay, aber vieles war ein bisschen offensichtlich, vor allem wenn man die Hauptreihe kennt. Da hätte ich mir einfach ein bisschen mehr gewünscht. Aber ich bin jetzt Fan von Luc^^ Die Sprecherin war okay. Der finale Band von Prinzessin der Elfen hat mich leider nicht so überzeugen können wie seine Vorgänger. Ich hab mich mit den anfänglichen Entwicklungen schwer getan und insgesamt hätte ich mir einfach mehr Kniffe gewünscht. Mit Herz des Winters hab ich mich ein bisschen schwer getan. Ich bin nie so richtig reingekommen, hab keinen so richtigen Bezug zu Handlung und Charakteren herstellen können. Die Idee fand ich nicht schlecht, aber irgendwie war es mich einfach zu wenig - da fehlte einfach Tiefe.



Wild Souls konnte mich nicht überzeugen. Die Handlung war mir zu vorhersehbar, teils auch ein bisschen unrealistisch. Die Protagonistin hat ihren starken Charakter verloren, der Kerl wurde unverständlicherweise ein Softie. Irgendwie hatte ich von allem mehr gewünscht: mehr Handlung, mehr Tiefe, mehr unerwartete Wendungen, mehr Bezug zu den Nebencharakteren. Und von der fehlenden Verhütung fange ich jetzt nicht an.



Und wieder finden sich die drei ??? hier. Momentan lese ich die ganze gerne mal zwischendurch. Beide Bände haben mir gut gefallen. Aktuell bin ich in den Bibliotheken auch wieder auf der Suche nach den älteren Bänden - der rasende Löwe ist einer davon. Nebenbei höre ich auch wieder die Hörspiele. You are my light ist eine Novelle und ich hab sie gerne gelesen. Ein schöner Zusatz zur Hauptreihe - vor allem war es spannend zu erleben, wie Noah sich auf seiner Reise zurecht findet.




Diesen Monat war das wohl ein klassischer Fall von UPS 😅 ich hab wohl doch unter extremen Mangaentzug gelitten, ansonsten wäre das wohl kaum so eskaliert^^  soweit haben sie mir auch alle gut gefallen. Gefreut habe ich mich, dass ich auch endlich mal wieder viele Reihen fortsetzen konnte.

Nana Haruta - Sommer der Glühwürmchen 3-11 // Gosho Aoyama - Detektiv Conan 92-95 // Ai Ninomiya - Good night, Jack the ripper 1-3 // Mayu Sakai - Reflections of ultramarine 1-4 // Asato Shima - Du erwachst im Frühling 4 // Nikki Asada - Prince Never-give-up 4 // Yuhki Kamatani - Wer bist du zur blauen Stunde 4 // Otoh Saki - Di(e)ce 1-3 // Ryo Hanada - Devils Line 7 // Saki Aikawa - Bad Boy Yagami 9 // Yumeka Sumomo - Strange Stories // Mika Yamamori - This lonely planet 14

Kennt ihr denn eins von meinen gelesenen Büchern? Wie war denn euer Lesemonat Juni? 
Packt mir doch gerne eure Links in die Kommentare, dann schaue ich mal vorbei. 



Kommentare:

  1. Huhuuuuu

    BEsuch in der Heimt immer was tolles :)

    Unce upon a time. Ich hatte mal mit der ersten Staffel angefangen und dann kam ich nicht mehr an die Folgen ran irgendwie. Steht aber noch immer auf meiner Watchliste.... mal sehen, wann ich dazu kommen werde *lach*

    Ich mag die neue VErsion auch nicht und habe fast sofort auf die alte Variante zurückgeschaltet. Ich weiß auch nicht, was Blogger sich dabei gedacht hat. Wenn es wenigstens verbesserungen wären. Einziges was ganz gut geklappt hat. Videos aus Youtube einfügen. Aber nur deswegen mit dem anderen rumärgern? NEIN

    Hach jaaa... die drei Fragezeichen. Ich hab ale Hörspiele auf dem REchner. Und einiges an Ebooks auf meinem Reader. Ich hoffe ja, das ich meine Tochter irgendwan auch dafür begeistern kann *lach*

    Nun wünsche ich dir einen lesereichen Juli. :)

    Melle ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche momentan, die letzte Staffel in der Bibo in die Finger zu bekommen^^ bin gerade sowas von angefixt von der Serie ;)

      Die Hörspiele habe ich auch alle auf dem Rechner und höre sie zwischendurch sehr gerne :)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    ich habe im Juni mal Die Piratenbraut geschaut. Der Film galt ja lange als größter Flop aller Zeiten. Dafür fand ich ihn aber richtig gut.
    Bei den Serien habe ich Staffel 1 von Nikola nochmal geschaut. Das ist mal was Nettes zum Abschalten.
    Die neue Bloggerversion habe ich auch schnell wieder aufgegeben und hoffe, dass alles funktioniert, wenn es die alte nicht mehr gibt. Ich konnte z. B. nicht auf HTML umschalten. Es hat einfach nicht funktioniert.
    Neuzugänge hattest du ja wirklich einige, dafür aber auch die meisten wieder gelesen. :-) Die Bücher, die ich mir bewusst zugelegt habe, habe ich auch alle schon gelesen. Nur die Geburtstagsgeschenke tummeln sich bis auf eins immer noch auf dem SuB.
    Deine Lesestatistik ist auch wieder beeindruckend, und der Großteil der Bücher scheint dir ja auch gut bis sehr gut gefallen zu haben.
    Die Reihe von Cassandra Clare will ich auch noch lesen, aber erst muss ich endlich mal Chroniken der Unterwelt weiterlesen.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Besonders die Bücher von Brittainy C. Cherry begegnen mir öfter.
    Ich wünsche dir einen schönen Juli mit tollen Büchern.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin richtig froh, dass ich von den Neuzugängen wieder so viele schon gelesen habe. Dann wächst der SuB auch nicht immer so stark^^
      Von der Anzahl der Bücher her kann ich mich definitiv nicht beschweren, die Bewertung hätte aber ein bisschen besser sein können. Aber gut, vielleicht bringt der Juli ja wieder mehr Gutes :)

      LG Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,

    Wooow 30 Mangas ist echt mega klasse, da hatte jemand großen Mangahunger gehabt =)
    Mein Lesemonat war auch eher durchwachsen *seufz*
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich leider keines =(

    Herzliche Juligrüße

    Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2020/06/hessisch-gebabbel-ruckblick-auf-den_30.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, definitiv hatte ich den^^ und ich hab den Eindruck, dass der auch noch lange nicht gestillt ist. Aber gut, noch hab ich ein paar Stapel hier liegen ;)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hi Andrea!

    Ich bleib auch noch bei der alten Blogger Version- die basteln mir da noch viel zu sehr rum und ich warte da lieber noch ab, bevor ich mich jetzt schon damit rumärgere. Was Probleme macht, hab ich allerdings als Feedback an den Support geschrieben.

    Im Juni hab ich auch wenig ferngesehen, hatte wenig Zeit und die wollte ich dann doch lieber zum Lesen nutzen :) Und der Sommer ist auch endlich da, ich genieße die Sonne nach den langen kalten Monaten immer sehr!

    Mangas waren ja wirklich eine Menge dabei *lach* Schön dass du so viel Spaß damit hattest! Die Bewertungen sind ja auch sehr gemischt, aber immerhin sind einige sehr gute dabei, das freut mich!

    Zwei Bücher hab ich ja leider auch abgebrochen, aber dafür war der Rest umso besser :D

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Juli!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hätte ich auch mal machen können. Da waren so einige Punkte, die irgendwie nicht wirklich funktionierten. Mal schauen, wann wir dann alle zwangsumgestellt werden.

      Ja, die Mangas sind ein wenig eskaliert^^ aber es hat sich irgendwie gut angefühlt, so viele davon zu lesen und deswegen störts mich auch nicht ;)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Ich schätze, das wird schon noch etwas dauern - es funktioniert einfach noch zu wenig einwandfrei und sie warten da wohl einfach auch noch ab, was für Fehlermeldungen von den Nutzern kommen.
      Das alte wird sicher noch längere Zeit optional nutzbar bleiben.

      Löschen
  5. Hallo Andrea,
    ohje, ich hoffe sehr, dass die zweite Jahreshälfte für dich besser wird!
    Unser Kino hat heute auch wieder aufgemacht. Ich überlege auch schon, ob ich demnächst mal hingehe, alleine, um es nach der Krise finanziell zu unterstützen.

    Die neue Bloggerversion fand ich anfangs auch stark gewöhnungsbedürftig. Ich wollte am Liebsten auch zurückwechseln und habe mir dann aber gedacht: Besser jetzt dran gewöhnen, als wenn es dann vielleicht irgendwann sein muss, weil die alte Version eingestellt wird. Mittlerweile geht es mir eigentlich ganz gut von der Hand.

    Das Ende vom ersten Band der Elementereihe fand ich damals auch stark drüber und nicht so gut. Aber ansonsten fand ich die Bücher von B.C. Cherry so schön. Sie schreibt einfach genial. Und mit Schattenerbe liebäugele ich aktuell auch :o)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Juli.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch schon überlegt. Momentan ist die Filmauswahl aber nicht so richtig meins. Aber ich hab ein Auge drauf, man kann sich ja auch relativ spontan dazu entscheiden.

      Mich haben einfach zu viele Einzelheiten gestört und für den Beitrag, den ich oben genannt habe, gings einfach gar nicht. Deswegen bleibe ich momentan auch wieder bei der alten Version.

      B.C. Cherry schreibt wirklich gut, keine Frage. Nur mit dem Inhalt bin ich manchmal nicht so einverstanden^^ das ist aber schon sehr subjektiv.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Guten Morgen Andrea,

    ah, schön, dass du mal wieder im Kino warst, ich möchte auch gern, bisher war aber noch nichts, was sich ergeben hätte. Und auch bei Once upon a Time würde ich gerne endlich mal weiter gucken! Da hast mir jetzt wieder voll Lust drauf gemacht :D

    Ich hab die neue Bloggerversion nach deiner Frage dazu auch ausprobiert, für genau einen Tag, dann hat mich das auch so genervt, dass ich wieder gewechselt habe. Da es ja heißt, dass die alte Version dann auch noch Optional verfügbar ist, hoffe ich einfach, dass ich bei der alten bleiben kann...

    Wow, du hast diesen Monat ja echt viel gelesen!! Der Wahnsinn. Am meisten neidisch bin ich auf Queen of Air and Darkness, das sollte ich auch schon lange lesen, bevor ich alles vergesse, was in den Vorgängern war :D

    Ich wünsche dir auch einen ganz tollen Juli und drücke dir gern die Daumen, dass die zweite Jahreshälfte noch was positives mit sich bringt.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dir wieder Lust auf die Serie gemacht habe ;) ich bin ja gerade auch selber wieder so richtig in dem Feeling drin, weswegen ich Staffel 7 schon gerne zeitnah schauen möchte :)

      Von der Anzahl her bin ich mit dem Lesemonat auch wahnsinnig zufrieden. Besser geht ja eigentlich gar nicht mehr :D bei Cassandra Clare möchte ich demnächst auch die anderen Bücher, die ich noch nicht gelesen habe, lesen :)

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,

    30 Mangas und 16 Bücher, finde ich doch schon eine ganz schöne Anzahl!
    Von deinen gelesenen Bücher subben bei mir noch einige.
    Ich habe mir die neue Bloggerversion noch gar nicht angeschaut....
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,
    deine Einleitung in den Post klingt ja nicht soooo berauschend, wenn man sich nur die Lesestatistik anschaut, kann es sich ja aber doch sehen lassen, auf jeden Fall von der Menge. Die Wertungen sind ja durchwachsen.
    Ich hoffe auch darauf, dass die zweite Jahreshälfte auch wieder mehr positives zu bieten haben wird. Es ist einfach schade, was alles ausgefallen ist, worauf man sich eben auch gefreut hatte.
    Meine Daumen sind also für uns alle feste gedrückt.

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich einige ;) Naja hauptsächlich die von Cherry, aber hey immerhin :D
    Ich mochte die Romance-Elements Reihe echt gern. Ich habe jetzt eben auch überlegt, worum es in den einzelnen Bänden genau ging, da müsste ich vielleicht auch noch mal in Rezis schauen, weiß z.B mit der Triggerwarnung gerade nicht so viel anzufangen, aber man merkt sich den Inhalt eben auch nicht so detailliert. Ich werde bald das neue Buch der Autorin lesen und freue mich sehr drauf.

    Und die Totenbändiger :D JAaaa sie verfolgen mich irgendwie. Ich hab den ersten Band ja auf dem Reader, ich muss den echt bald mal lesen, damit ich weiß, ob ich die Euphorie teilen kann. :D

    Prinzessin der Elfen hat Anja gelesen, wenn ich ich nicht täusche... mir ist so, mir kommt das Cover auf jeden Fall bekannt vor.
    Von Emma Scott müsste ich auch mal noch Light up the sky lesen, das fehlt mir noch und auf die Kurzgeschichte hast du mich jetzt auch neugierig gemacht :)
    Ich wünsche dir einen tollen Juli! Unser Monatsrückblick kommt (voraussichtlich) am Wochenende.
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da stimme ich dir absolut zu. Irgendwie traue ich mich auch nicht so wirklich, irgendwas für die zweite Jahreshälfte zu planen, weil man ja nicht weiß, was noch kommen wird.

      Das Problem kenne ich^^ ich musste beim schreiben des Beitrags auch nochmal kurz überlegen^^ falls du genau wissen willst, was ich mit der Triggerwarnung meine, schreib mir einfach ;)

      Ich werde dafür sorgen, dass die Totenbändiger dich noch eine ganze Weile verfolgen ;) du solltest sie wirklich anfangen und dann hoffe ich einfach, dass sie dich genauso begeistern können ;)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Man hat ja auch einfach keine Lust, dann wieder alles abzusagen... dann ärgert man sich nur noch mehr, als wenn man erst mal nichts plant. Obwohl man ja eigentlich gern was Schönes planen möchte, um die erste Jahreshälfte auszugleichen... tja alles schwierig... Zumindest im Buchbereich können wir ja versuchen uns neue Highlights zu schaffen mit einer guten Buchauswahl ;)

      Ich habe nichts anderes erwartet :D Und das ist sicher auch ganz gut. Dann verliere ich die Reihe nicht aus dem Blick und schaffe es vielleicht wirklich bald den ersten Band zu lesen. Ganz so leicht wir des das Buch vermutlich nicht haben, durch eure Euphorie sind meine Erwartungen natürlich hoch ;)
      Ich werde es dich wissen lassen, sobald ich dazu greife :)
      Liebe Grüße
      Dana

      Löschen
    3. Ja, genau so sehe ich das eben auch. Bisher hatte das Jahr genügend Enttäuschungen parat, da muss es nicht durch neue Absagen noch mehr werden. Aber du hast auch Recht, schaffen wir einfach neue buchige Highlights :D

      Ich fürchte, wir haben da wirklich hohe Erwartungen geschürt^^ aber ich hab bei Nadine immer so hohe Erwartungen und bisher hat sie mich auch mit neuen Sachen nie enttäuscht.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hallo Andrea,

    dein Heimatbesuch war bestimmt eine willkommene Abwechslung und es ist schön, wenn man die Familie mal wieder sehen kann. Kommt bei mir durch Corona auch viel zu kurz.

    Ich habe auch so meine Probleme mit der neuen Bloggerversion. Entwürfe gehen irgendwie gar nicht und ich hoffe mal, da wird sich noch einiges ändern. Irgendwie nervt mich das, wenn etwas gut läuft wird es immer verschlimmbessert.

    Dein Lesemonat kann sich wirklich sehen lassen, ich kenne davon kein Buch, doch unsere Lesevorlieben sind ja doch recht unterschiedlich. Und die Mangas scheinen dich auch gut unterhalten zu haben. So soll es sein!

    Ich wünsche dir einen schönen Juli mit sonnigen Tagen, guten Büchern und viel Lesezeit!

    LG Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/06/lesemonat-juni-2020.html


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich deiner Meinung. Verschlimmbesserung triffts leider wirklich gut, deswegen bin ich ja auch erstmal wieder zurückgegangen.

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo liebe Andrea :)


    ich habe mich bisher nur einmal kurz mit der neuen Bloggerversion beschäftigt, bin dann aber ganz schnell wieder zurückgewechselt. :D Wenn wir alle wechseln müssen, werde ich ganz bestimmt kurz vor dem Verzweifeln sein. Na, wird schon irgendwie werden.

    Wow, 30 Mangas, das ist aber viel. :D Ich bin ja kein Mangaleser. Keine Ahnung, ist irgendwie einfach nicht so meins. Freut mich aber sehr, dass du sie so liebst. :)

    Von deinen gelesenen Büchern und gesehen Filmen und Serien kenne ich nichts. Wobei, nein, halt. Die drei ??? und der rasende Löwe kenne ich. Ich liebe die drei Fragezeichen! Die Hörspiele kann ich mir gar nicht oft genug anhören. Gelesen habe ich auch schon so einge Bücher aus der Reihe, aber irgendwie sind mir die Hörspiele lieber. :)

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Juli!

    Ganz liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ... die Mangas und ich haben sich in den letzten 2 Jahren irgendwie lieben gelernt ;) ich möchte sie echt nicht mehr missen :D

      Die Hörspiele höre ich auch nach wie vor sehr gerne :) hab tatsächlich auch alle auf dem PC ;)

      LG Andrea

      Löschen
  11. Hallo Andrea,

    da ich ja schon seit einiger Zeit nicht mehr über Blogger blogge, sondern nun beim WordPress zu Hause bin, wusste ich nicht, dass es eine neue Version geben soll.
    Ich hoffe aber für dich und alle anderen Bloggernutzer, dass die kleinen Kinderkrankheiten bald behoben sind und ihr euch bei der neuen Version gut aufgehoben fühlen werdet.

    Bei den Büchern und Mangas warst du ja super fleißig. Ich bin beeindruckt.

    Ich wünsche dir auch für den Juli so viel Spaß und Zeit zum Lesen.

    Liebe Grüße,
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) wir schauen mal, wie sich das noch weiter entwickeln wird :) ich hoffe aber einfach mal das Beste :)

      LG Andrea

      Löschen
  12. Hey Andrea,

    nun musste ich ja auch mal wieder bei dir vorbei schauen :)
    Dein Monat ist ja echt Bombe von der Anzahl der gelesenen Büchern und Mangas... Ich beneide dich, dass du so viel schaffst ♥

    Schade, dass die LYX-Bücher nicht so mega abgeschnitten haben... Ich kenne leider bisher keines deiner gelesenen Bücher, weshalb ich gar nicht weiter viel drauf eingehen kann.

    Ich wünsche dir nen schönen Lesemonat Juli ♥

    Liebe Grüße und bleib gesund
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch beeindruckt, dass es so viel geworden ist^^ hatte ich gar nicht gedacht.

      LG Andrea

      Löschen
  13. Hallo Andrea

    Das mit den Bildern in der neuen Bloggerversion macht mich auch wahnsinnig! Einige Fehler wurden ja bereits ausgemerzt, andere stören mich nach wie vor. Ich versuche mich nun trotzdem lieber früher als später an die neue Version zu gewöhnen. Mal sehen wie lange es dieses Mal dauert, bis ich wieder zurückwechsle :D

    Von deinen gelesenen Büchern sagt mir "Queen of Air & Darkness" etwas. Das steht auch noch auf meiner to-read Liste, aber bisher hat mich die Länge des Buches noch abgeschreckt :D "Revenge" ist der erste Band des Spin-Offs oder bereits der zweite Band? Ich habe allmählich den Überblick verloren. Den ersten Band habe ich auch bereits gelesen, der zweite Band steht bei mir noch an. Ich war vom ersten Band auch nicht vollends überzeugt, da gab es mir einfach zu viele Ähnlichkeiten zur Mutter-Serie.

    Mein Top & Flop im Juni

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte es ja auch versuchen, aber irgendwann hatte ich dann einfach die Nase voll^^ Ich hoffe einfach, dass die Kinderkrankenheiten dann alle soweit behoben sind, wenn wir wechseln müssen.

      Revenge ist der erste Band des Spin-Offs. Und bei den Ähnlichkeiten stimme ich dir auch absolut zu. Wahrscheinlich hatte ich mir einfach zu viel davon erhofft.

      LG Andrea

      Löschen
  14. Hallo Andrea,

    wirklich ein toller Monatsrücklick und ein hammer was du alles wieder gelesen hast.
    Bei mir war der Juni diesmal im Gegensatz zum Mai eher wieder sehr ruhig.

    Mit der neuen Bloggerversion komm ich mittlerweile einigermaßen klar, obwohl ich teilweise wegen den dummen Schriftgrößen meinen Laptop immer noch an die Wand werfen könnte aber es wird.

    Wünsche dir einen schönen Lesemonat Juli <3

    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir <3

      Oh ja ... die Schriftgrößen hab ich auch verteufelt^^ das passte null mit dem vorher zusammen und gerade in den Rezis hauts mir alles durcheinander. Ich hoffe sehr, dass die da noch ein bisschen was ändern.

      LG Andrea

      Löschen
  15. 16 Bücher!!! Was war da los, Andrea? :D
    Und das eigentlich schockierende ist, das drei dabei waren, die ich bereits kenne!^^ Na gut es sind alle Titel von Brittany C. Cherry. für mich war Band 2 bisher der stärkste und ich fand den dritten am Schwächsten. So kann es auseinander gehen! Band vier subbt allerdings auch noch bei mir. Ich könnte ihn auch echt langsam mal lesen.

    Ich glaube unser Kino hat leider immer noch nicht offen. Knives out finde ich auch spannend. Dazu fand ich den Trailer cool.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ich hab ja momentan sehr viel Zeit^^ und die scheine ich auch ausgiebig zum lesen zu nutzen ;)

      Band 4 von Cherry hab ich auch noch auf dem Nachttisch liegen. Wird jetzt definitiv auch bald gelesen, muss in die Bibo zurück^^ wir könnten es ja zusammen lesen, wenn du magst ;)

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.