Dienstag, 21. Juli 2020

[Gemeinsam Lesen] #183 mit "Rowan & Ash"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Rowan & Ash. Ein Labyrinth aus Schatten und Magie" von Christian Handel

Klappentext (Rowan & Ash): Sein Weg? Vorherbestimmt! Seine Verlobung? Arrangiert! Seine Gefühle? Verboten! Tritt ein in eine Welt voll dunkler Magie und geheimer Sehnsucht!
Seit seinem dritten Lebensjahr ist Rowan O’Brien mit der Kronprinzessin von Iriann verlobt. Für seine Familie bedeutet die Heirat viel, versprechen sich die O’Briens mit der Verbindung doch eine Rückkehr an die Macht. Aber im Vorfeld der Hochzeit sorgen Gerüchte für Verstimmung: Rowans enge Freundschaft mit der gleichaltrigen Magierschülerin Raven wird von missgünstigen Stimmen aufgebauscht und großgeredet. Dabei empfindet Rowan nichts als Freundschaft für Raven. Die Wahrheit ist viel komplizierter: Rowan liebt keine andere Frau. Sondern den Königssohn Ash.
[Cover-/Textquelle: uberreuther]



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Rowan & Ash: "Die erste Ratsversammlung findet am Morgen nach unserer Ankunft in Ionnach statt." (S. 147/409)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Rowan & Ash: Bisher gefällt mir das Buch gut, auch wenn noch nicht so richtig viel passiert ist. So langsam haben wir alle wichtigen Personen kennengelernt - jetzt könnte Action auf jeden Fall losgehen. Ich lasse mich mal überraschen, was da noch passieren wird.


4. Ist dir bei deiner Buchauswahl wichtig, wer das Buch geschrieben hat? Oder entscheidest du rein nach Klappentext?

Jein ... auf beide Fragen 😅
Also per muss mich schon der Klappentext eines Buches überzeugen, damit ich es kaufe oder ausleihe. AutorIn ist mir insofern egal, dass ich mir bei jedem Buch den Klappentext anschaue. Natürlich hab ich auch so meine AutorInnen, von denen lese ich jedes Buch, egal was im KT steht^^ die haben wir wohl alle. Aber ebenso hab ich auch die, wo ich ganz genau den KT lese, ob es was für mich ist. Wenn mich ein/e AutorIn mit mehreren Büchern enttäuscht hat, dann möchte ich vielleicht kein weiteres lesen, deswegen ist der Autorenname irgendwie doch wichtig.


Was lest ihr denn gerade?☺
  
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,

    ich habe jetzt schon einige Male dieses Buch gesehen und war mir unschlüssig ob es mir gefällt oder nicht. Ich bin super gespannt was du dazu noch zusagen hast. :)

    Schau doch auch gern auf meinen Beitrag. :)

    Liebe Grüße
    Celi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir tatsächlich auch noch etwas unschlüssig. Es liest sich gut, aber mir passiert einfach zu wenig.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Guten Morgen Andrea,

    Oh dein Buch klingt interessant. Der letzte Satz des Klappentexts, war so ein "Oh"-Moment für mich. Damit hatte ich nicht gerechnet :D
    Ich finde es super, dass du die Geduld nicht verlierst und ich drücke dir die Daumen für ein wenig Action ;)

    Sehe ich auch so, es gibt viele Einflüsse und sowohl Inhalt, als auch Autorenname ist irgendwie wichtig, wenn auch meist sekundär. Da hilft es auch schon den Namen bei anderen gesehen zu haben oder von irgendwem gehört.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der letzte Satz haut nochmal was raus. Ist aber auch der Grund, warum ich das Buch lese^^

      LG Andrea

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    das Cover gefällt mir super, aber der Klappentext spricht mich leider nicht so ganz an. Ich wünsche dir dennoch viel Spaß beim Lesen!

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen liebe Andrea,

    ich hab's gerade schonmal bei Barbara geschrieben: Immer wenn es um Königreiche, Prinzessinnen und Königssöhne geht, fährt mein automatisches Abwehrschild hoch =). An diese Geschichten traue ich mich einfach nicht ran. Ich wünsche dir natürlich trotzdem viel Spaß damit =)

    Bei Frage vier sind wir uns einig.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, solche Themen haben wir alle ;) wie gut, dass es genügend andere Bücher gibt ;)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Guten Morgen Andrea,

    ich meine dein Buch schon gesehen zu haben, da es jedoch nicht mein Genre ist, kenne ich es nicht weiter. Ich hoffe, dass es nun endlich an Fahrt aufnimmt und noch mehr passiert!

    Bei Autor:innen, deren Bücher mich schon einmal enttäuscht haben, geht es mir ähnlich, da greife ich eher nicht noch einmal zu einem Buch, sogar dann nicht, wenn mich der Klappentext überzeugt. Manchmal lese ich diesen dann auch gar nicht mehr, kommt immer ein bisschen drauf an, wie häufig ich schon nicht so begeistert gewesen bin. Manchen gibt man ja doch noch eine weitere Chance.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese die Klappentexte dann meistens auch nicht mehr. Im Regelfall gebe ich ja immer noch eine zweite Chance, aber irgendwann ist meine Geduld dann auch erschöpft.

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,

    dein Buch ist mir jetzt schon das ein oder andere Mal über den Weg gelaufen und bin echt noch unschlüssig ob ich es interessant finden soll oder nicht. Was du bisher schreibst klingt für mich etwas langatmig und schreckt mich eher wieder ab. Ich drücke dir die Daumen, dass es nun Fahrt aufnimmt und spannender wird.

    Ganz Liebe Grüße
    Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher bin ich ehrlich gesagt auch noch nicht wirklich begeistert. Es ist okay, aber ich hoffe sehr, dass da noch was kommen wird.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,
    Dein Buch hab ich schon öfter gesehen, aber ist derzeit nicht mein Genre. Aber das ist ja egal, Hauptsache Dir gefällt es.

    Liebe Grüße
    Beat e

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher bin ich leider noch ein bisschen zwiegespalten ... mir fehlt noch die Action in der Geschichte.

      LG Andrea

      Löschen
  8. Hey Andrea,

    Ich wünsche dir, dass bei deinem Buch dann jetzt auch die Action losgeht. Der Klappentext verspricht ja einiges an Zündstoff, sei es nun die Wahrheit oder eben Gerüchte, über die sich alle austauschen.
    Bei Frage 4 sind wir ja doch recht ähnlich. Der Klappentext ist mir auf jeden Fall wichtig. Wenn der so gar nichts her macht, hilft auch das schönste Cover nichts, aber irgendwie trifft man ja durchaus eine Vorauswahl welchen Klappentext man sich überhaupt näher anschauen möchte.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zündstoff ist auf jeden Fall genügend vorhanden, aber bisher wurde er nicht so richtig ausgenutzt. Von den Gerüchten habe ich bspw noch nichts mitbekommen.

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hallo Andrea,

    dein aktuelles Buch sagt mir überhaupt nichts, aber ich wünsche dir viel Spaß beim lesen. Ich habe gerade gesehen, das du einen Beitrag zur Elements-Reihe von Brittainy C. Cherry gepostet hast. das werde ich mir in den nächten Tagen mal genauer anschauen.Ich lese gerade mein erstes Buch der Autorin und bin begeistert.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny von Romantische Seiten – Der Buchblog mit Herz

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.