Donnerstag, 2. August 2018

[Top Ten Thursday] 10 tolle Selfpublisher-Bücher



Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: 10 Bücher von Selfpublishern, die dir richtig gut gefallen haben



Letzte Woche war ich leider nicht dabei, da ich einfach zu sehr im Prüfungsstress gesteckt habe 🙈 aber das heutige Thema klingt wieder richtig gut und deswegen bin ich jetzt auch wieder dabei 😊

Bei stöbern ist mir aber aufgefallen, dass ich doch weniger Selfpublisher-Bücher lese als ich eigentlich gedacht hatte 😅 aber gut, von denen, die ich bisher gelesen habe, hält es sich die Waage mit guten und schlechten Geschichten. Hier habe ich jetzt mal die genommen, die mir wirklich richtig begeistert haben 😊 leider hab ich die Liste nicht ganz voll bekommen.



Vanessa Carduie - WG mit Biss. Der etwas andere Vampirroman (Schattenseiten-Trilogie 1)

Eine lustige Geschichte - ich meine, was passiert wohl, wenn ein Vampir und ein Werwolf in eine WG ziehen? 😉 Mich hat es auch sehr gereizt, dass das Buch in meiner aktuellen Heimatstadt spielt und man so noch einige 'geheime' Plätze finden konnte.
Weitergelesen habe ich die Reihe noch nicht, sollte ich echt mal machen^^


Talira Tal - Dämonenfessel (Die Gilde der Rose 1)

 Eine spannende und fesselnde Geschichte 😍 das Buch hat mich mitgerissen und konnte mich lesen einfach nicht mehr aufhören. Auch hier habe ich leider immer noch nicht weitergelesen.


Maya Shepherd - Märchenhaft Erwählt (Märchenhaft 1)

Die Idee hinter Geschichte fand ich echt wahnsinnig toll und ich hab sowohl Band 1 als auch Band 2 einfach nur verschlungen 😍 Warum auch immer, den finalen Band habe ich auch hier noch nicht gelesen, aber den habe ich mir für dieses Jahr noch vorgenommen. 

Karolyn Ciseau - Das Blatt des dunklen Herzens (Band 1/2) 

Das Buch zeige ich ja aktuell öfter^^ aber es ist bisher einfach mein Jahreshighlight 😍 eine spannende mitreißende Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen und einem absolut schockierendem Ende 💕 ich warte so sehnsüchtig auf den zweiten Band, werde mich da aber wohl noch bis Winter gedulden müssen.





 Lana Rotaru - Zeta. Eisig schimmernder Sommer (Dante & Amanda 1)

Das Buch hat mich von der ersten Seite an gepackt und einfach nicht mehr losgelassen 😍 AUch die Fortsetzung hat mich total begeistert.
Mittlerweile sind die beiden Bände aber in einem neuen Gewand und einem neuen Titel erhältlich. 


Cassidy Davis - You make me wanna love

Eine fesselnde Liebesgeschichte, die mich mitgerissen hat 😊 Auch wenn sie vielleicht etwas typisch für das Genre klingt, empfand ich das gar nicht so. Ich war vor allem auch von der Entwicklung der Charaktere begeistert.


J. Vellguth - #FolgeDeinemHerzen

Das war mein erstes Buch der Autorin und sie hat mich mit der Geschichte gefangen genommen. Ich war von der ersten Seite an gefesselt. Eine spannende, romantische und auch sehr witzige Geschichte 😊


Jenna Stean - Mia & Niklas. Keine Liebe ist auch keine Lösung

Auch diese Liebesgeschichte hat mich überzeugen können. Ich war von Anfang gefesselt und habe nicht mal was von dem Fußballspiel mitbekommen, was nebenbei im TV lief^^
Die Geschichte hat jetzt zwar keine großen Besonderheiten oder irgendwelche 'schwerwiegenden Themen', aber sie erzählt das Leben und das fand ich auch einfach mal schön 😊



Welche sind eure liebsten Bücher von Selfpublishern?



Kommentare:

  1. Guten Morgen :D
    eine tolle Auswahl selbst gelesen habe ich "Das Blatt des Dunklen Herzens" und war völlig begeistert. Daher ist es auch auf meiner Liste zu finden :)
    Von "Mia & Niklas. Keine Liebe ist auch keine Lösung" habe ich schon gehört, ich mag die Autoren sehr, jedoch ist das nicht ganz mein Genre ^^

    Hier ist mein Beitrag :)

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden
    Anjelika / Chillys Buchwelt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    bei dir tummelt sich auch sehr viel romantische Lektüre. Ich glaube, in dem Genre sind die Selfpublisher sehr gut aufgestellt.

    Ich lese auch nicht viel von Autoren, die im Eigenverlag veröffentlichen. Dennoch waren schon etliche Schätzchen dabei.

    Liebe Grüße & schönen Donnerstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im New/Young Adult-Bereich gibt es definitiv eine Menge Selfpublisher, aber in den anderen Genren schaue ich auch nicht so oft nach. Deswegen kann ich gar nicht einschätzen, ob das hier viel sind.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hey,

    unsere Gemeinsamkeiten mit "Märchenhaft erwählt" und "Das Blatt des dunklen Herzens" hast du ja schon gesehen :) Beide Bücher haben mir sehr gut gefallen, vor allem letzteres. Das Ende ist wirklich fies und ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.
    Ansonsten habe ich noch keines deiner Bücher gelesen, aber "Zeta" steht auf meiner Wunschliste. "Dämonenfessel" sowie "#FolgeDeinemHerzen" werde ich mir genauer anschauen und auf "Mia & Niklas" bin ich gestern durch deine Statistik aufmerksam geworden :)

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dich auf einige Bücher neugierig machen konnte :D

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea,
    gelesen habe ich noch keins der Bücher von deiner Liste. Märchenhaft Erwählt, You make me wanna love und #FolgeDeinemHerzen kenne ich vom Sehen her. Von J. Vellguth habe ich die Aschenputtel-Version gelesen. Von ihr würde mich auch diese Superheldin-Reihe reizen.
    Die anderen Bücher klingen allesamt interessant. Die schaue ich mir alle mal genauer an.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    gelesen habe ich keins der Bücher. Märchenhaft erwählt müssten ich als eBook haben, die Reihe reizt mich grundsätzlich sehr, keine Ahnung, warum ich noch nicht dazu gekommen bin.
    Das Blatt des dunklen Herzens begegnet mir in letzter Zeit öfter - nicht nur hier. Klingt auf jeden Fall auch gut und landet daher mal auf der Merkliste.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    ja, bei uns waren irgendwie auch weniger, als gedacht. Von deiner Liste hab ich kein Buch gelesen, aber zumindest die Autorin Maya Shepherd kenn ich ganz gut, da ich ein paar andere Bücher von ihr gelesen habe.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    WG mit Biss klingt ja cool. Das merke ich mir auf jeden Fall.
    Auch das Buch von Lana Rotaru würde ich gerne mal lesen.
    Eine tolle Auswahl. Kannte ich bisher noch nicht.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Andrea,

    ich hab mittlerweile doch schon einiges von SPlern gelesen und das meiste war wirklich toll. Klar gibts da auch Bücher,die ich gar nicht gut finde, aber das ist bei Verlagsbüchern ja das gleiche ;)

    Von deiner Liste kenne ich keins, die meisten sind nicht mein Beuteschema - ABER ich hab "Blatt des dunklen Herzens" auf meinem Reader. Als das vor kurzem neu rauskam hab ich gleich so viele begeisterte Meinungen dazu gesehen, da musste es direkt bei mir einziehen :D Lesen werd ich es aber erst, wenn auch die Fortsetzung erschienen ist!

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist definitiv nicht falsch, erst auf die Fortsetzung zu warten^^ hätte ich auch gemacht, wenn ich gekonnt hätte ;)

      LG Andrea

      Löschen
    2. Ich hab schon mitbekommen dass das Ende recht fies ist, dann bin ich ja froh, dass ich noch gewartet hab :D

      Kann man ja nicht immer wissen und manchmal mag man nicht warten, geht mir ja auch so. Aber wenn es geht versuche ich das schon, vor allem wenn es "nur" eine Dilogie/Trilogie ist.

      Löschen
  9. Hallo Andrea,

    von deiner Liste habe ich noch kein Buch gelesen, doch Maya Shepherd sagt mir etwas. Die Bücher von ihr werde ich mir mal näher anschauen. :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Andrea

    TRARA!!! Wir haben keine Gemeinsamkeiten. Ich fand die Aufgabe aber sehr interessant.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Gisela

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.