Donnerstag, 16. August 2018

[Top Ten Thursday] Neu entdeckte Reihen



Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: Deine 10 liebsten Reihen, die du NEU für dich entdeckt hast



Sehr interessantes Thema - für mich als Viel-Reihen-Leser natürlich passend 😊
Als Zeitraum habe ich mir jetzt einfach mal das Jahr 2018 genommen - da habe ich laut meiner Statistik bisher 22 Reihen begonnen. Also theoretisch reichlich Auswahl für eine Liste vorhanden. Trotzdem wars dann irgendwie ein wenig schwierig, da nicht alle mich vom ersten Band an überzogen konnten.


Jennifer L. Armentrout - Steinerne Schwingen (Dark Elements 1)
Die Reihe hat auch eine ganze Weile gewartet, bis ich sie gelesen habe. Aber nachdem ich Band 1 gelesen hatte, waren sehr schnell die anderen beiden dran^^ ich fand die Reihe echt gut, vor allem weil sie auch mit Gargoyles auch mal was anderes in den Fokus rückt.

Jennifer Estep - Das eisige Feuer der Magie (Black Blade 1)
Auch die Reihe hat ne Weile gewartet - und dann hab ich sie ebenso beinahe in einem Rutsch gelesen^^ Das ich die Reihe mochte, spricht dann ja schon für sich

Rainer Wekwerth & Thariot - Sie riechen dich (Pheromon 1)
Hier finde ich die Idee einer zweigeteilten Handlung (von 100 Jahren Unterschied) echt spannend und nebenbei ist das Thema natürlich auch interessant. Ich warte jetzt auf das Finale und bin sehr gespannt, wie sich dann alles aufklären wird.

Derek Landy - Hölle und Highway (Demon Road 1)
Auch wenn ich absoluter Derek Landy-Fan bin, hab ich mich vor der Reihe ein bisschen gedrückt - weil Horror nunmal nicht meins ist. Aber so schlimm fand ich diese Elemente gar nicht und die Reihe hat mich überraschend wirklich gut unterhalten.

E.F. v. Hainwald - Geborene des Lichts (Die Legende der Lichtgeborenen 1)
Die Reihe hat mir auch eine Freundin wärmstens empfohlen. Band 1 hat mich auf jeden Fall überzeugen können, jetzt muss ich da auch mal weiterlesen^^

Nalini Singh - Engelskuss (Gilde der Jäger 1)
Ich bin absoluter Nalini Singh-Fan, da ist es eher verwunderlich, dass ich die Reihe noch nicht gelesen habe^^ aber jetzt habe ich es geschafft und wegen der Lyx-Challenge habe ich auch vor, sie gleich auf den aktuellsten Stand (Band 10) zu lesen



 Marie-Luis Rönisch - Diamantdrache (Feuerrosen-Trilogie 1)
Irgendwie hab ich mich ne ganze Weile vor dem Auftakt der Reihe gedrückt - im Nachhinein hab ich es bereut^^ Der Auftakt war einfach nur genial, hat mich gefesselt und mehr als einmal in Schockmomente versetzt. Selbiges gilt für Band 2^^

Andreas Suchanek - Aurafeuer (Das Erbe der Macht 1)
Ne Freundin hat mir ewig und 3 Tage von der Reihe vorgeschwärmt und tja ... jetzt hab ich mich davon ein bisschen anstecken lassen. Auch wenn ich bisher nur Band 1 und 2 gelesen habe, bin ich dennoch wahnsinnig neugierig auf die weiteren Bände.

Nicole Alfa - Bedrohliche Liebe (Prinzessin der Elfen 1)
Anfangs war ich doch ein wenig skeptisch gewesen, aber das Buch hat mich doch überraschen und überzeugen können. Auch Band 2 war wirklich gut und jetzt warte sehnsüchtig auf den dritten Band.

Monika Wurm - Rock Tango (Band 1)
Das Buch hat mich in vielerlei HInsicht überrascht. Eine anfangs nicht besonders klingende Story hat sich (für mich) zu einem kleinen Highlight mit einen überraschenden Momenten gewandelt. Ich wusste damals nicht, dass es ein Mehrteiler ist, aber ich warte nun sehnsüchtig auf den zweiten Band.


Welche Reihen habt ihr als letztes für euch entdeckt?



Kommentare:

  1. Auf deiner Liste sind einige dabei, die ich selbst auch schon auf Beobachtung habe. Vor allem Demon Road. Da werde ich bestimmt auch bald mal reinlesen.

    Liebe Grüsse
    Rina
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude, wenn du dich auf die Demon Road wagst ;)

      LG Andrea

      Löschen
  2. Huhu Andrea,

    also die Black Blade Reihe und Dark Elements mochte ich auch echt gern. Alle anderen kenn ich höchstens vom Sehen.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Andrea,

    ich bin heute wieder mit dabei, weil das Thema nicht wirklich was für mich war. Ich tue mich irgendwie schwer mit Reihen - meist schaffe ich es nur, den ersten Band zu lesen :D

    Von deinen heutigen Büchern habe ich lediglich Aurafeuer gelesen und die Reihe mochte ich eigentlich auch ganz gern. Dennoch hab ich längere Bücher irgendwie lieber :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch immer aufpassen, dass ich die Reihen auch mal zu Ende lese^^ meistens höre ich aufgrund der Masse immer irgendwo auf und weiß dann nicht mehr wo^^

      Ich bin auch eher für längere Bücher zu haben, aber für zwischendurch kanns auch mal was kurzes sein ;)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hallo Andrea,

    du hast 22 Reihen in 2018 begonnen? Wow, das ist ja enorm, alle Achtung!
    Ich lese nicht so viele Reihen, aber ein paar habe ich doch gefunden. Deine Bücher kenne ich alle nicht, wobei mir einige Autorennamen etwas sagen und auch die Cover bekannt vorkommen. Fantasy, Horror und Dystopien sind aber nicht so mein Geschmack.

    Doch dir scheinen sie gut zu gefallen und das ist die Hauptsache.

    Liebe Grüße und danke fürs Reinschauen,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese viel zu gerne Reihen und ich wollte eigentlich nicht so viele neue anfangen^^ aber ich versuche auch, Reihen zu beenden - da bin ich aktuell immerhin schon bei 12^^ da muss ich wohl noch etwas ranhalten

      LG Andrea

      Löschen
  5. Huhu,

    Black Blade schleiche ich schon ewig drum rum. Da weiß ich einfach nicht ob das was für mich ist.

    Prinzessin der Elfen hat ein tolles Cover. Sieht schon nett aus.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,

    Prinzessin der Elfen habe ich bisher nur Band 1 gelesen. Zwar ist Band 2 schon auf meinem Reader, aber irgendwie ziehe ich dem gerade immer andere Bücher vor. Ich fand den ersten Teil nicht schlecht, aber auch nicht überragend.
    Die Dark Elements-Reihe habe ich geliebt.
    Die Geborene des Lichts hat mir auch sehr gut gefallen. Allerdings steht Band 2 schon viel zu lange ungelesen im Regal.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann auch nicht schaden, wenn du auf den dritten Band wartest ;) der Cliffhanger ist echt fies.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,
    danke für deine Tipps. Diese drei Reihen wurden mir nicht zum ersten Mal empfohlen. Da muss ich sie wohl wirklich mal bald anfangen. :-)
    Von deiner Liste habe ich noch kein Buch gelesen. Aber ich habe drei Reihen entdeckt, die auf meiner Wunschliste stehen.
    Von Rainer Wekwerth hat mich damals die Labyrinth-Reihe überzeugt. Deshalb möchte ich Pheromon auch unbedingt lesen. Das hört sich auch nach einer spannenden Geschichte an.
    Dark Elements und Demon Road will ich auch noch lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    von deinen Büchern habe ich bisher "Aurafeuer" (und den zweiten Band) sowie "Bedrohliche Liebe" gelesen. Die Bücher haben mir alle gut gefallen und ich bin auch schon gespannt auf die jeweiligen Fortsetzungen :) Dass "Prinzessin der Elfen" nach zwei Bänden nicht abgeschlossen ist, wusste ih gar nicht - das ist gut zu wissen. Die "Feuerrosen-Trilogie" habe ich bei dir schon entdeckt und auf meine Wunschliste gesetzt, wo auch "Black Blade" und "Gilde der Jäger" stehen.

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Andrea!

    bei dir sind wenigstens mal Reihen dabei die ich auch kenne, auch wenn wir keine Gemeinsamkeit haben ^^

    "Dark Elements", da hab ich damals gleich den ersten Band gelesen als es rauskam. Und obwohl es mir gefallen hat, hab ich leider nie weitergelesen. Mittlerweile ist da auch kein Interesse mehr da, meinerseits ...

    Von "Pheromon" hab ich den ersten Band auf dem SuB - ich bin noch etwas unschlüssig was das Buch betrifft, deshalb liegt es da auch schon länger. Aber dich hats ja anscheinend begeistert, dann muss ich es jetzt doch wohl mal in Angriff nehmen :D

    Die "Demon Road" Trilogie hab ich verschlungen!!! Ich liebe ja seine Skulduggery Reihe und auch in der Trilogie trieft wieder alles vor schwarzem Humor und Sarkasmus, das liebe ich sehr! Aber auch die kleinen Botschaften, die durchklingen, fand ich sehr gut!

    "Geborene des Lichts" hab ich tatsächlich abgebrochen, das war leider nicht so meins. Und "Aurafeuer" hab ich nach Band 5 (?) abgebrochen. Anfangs fand ichs noch toll dass alles so zügig vorangeht, aber irendwann fehlt mir doch etwas die Tiefe, oder es lag am Aufbau des ganzen? Ich weiß es nicht genau ...

    22 Reihen hast du dieses Jahr schon angefangen O.O Ich mag aber ehrlich gesagt gar nicht nachschauen, wie viele es bei mir waren *lach* Allerdings war ich bei den Fortsetzungen und Beenden von Reihen auch schon gut dabei. Ich glaube fast, in 2018 waren es bei mir gar nicht soooo viele neue ^^

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile sind es schon mehr als 22^^ ich bin aber auch relativ gut dabei, Reihen auch zu beenden, da sind es allerdings gerade erst 12^^ da hab ich also noch was vor mir ;)

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,
    bis auf "Black Blade" habe ich noch keins deiner Bücher gelesen. Und die Reihe habe ich irgendwie auch nicht weiter fortgesetzt, warum auch immer. ;)
    "Pheromon" und "Dark Elements" würde ich auch sehr gerne noch lesen. :)
    Hab einen wundervollen Tag
    Alles Liebe
    Dörte

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.