Mittwoch, 15. August 2018

[Rezension] Jennifer Wolf - Gebrochene Herzen (No Return 3)



Autorin: Jennifer Wolf
Titel: Gebrochene Herzen
Reihe: No Return 3
1: Geheime Gefühle | 2: Versteckte Liebe | 3: Gebrochene Herzen | 4: Gefährlicher Ruhm (Okt. 2018)
Genre: Young Adult, Gay Romance
Verlag: Carlsen Impress
Erscheinungsdatum: 02.08.2018
Seiten (epub): 275
Preis: Ebook 3.99€





**The Love of a Star**
Mädchenkreischen, Fangetümmel, Blitzlichter… Zur angesagtesten Boyband der Welt zu gehören, ist nicht für jedermann, aber ganz bestimmt für Shane. Keinem steht der Ruhm besser als dem blonden Sonnyboy mit dem umwerfenden Kameralächeln und keiner weiß ihn mehr zu genießen als er. Ob hübsche Fangirls oder süße Poolboys, in Shanes Hotelzimmern sind schon so einige verschwunden, nur sein Herz berührt hat bislang keiner. Bis zu der einen Nacht mit Fabian. Denn was ein einfacher One-Night-Stand sein sollte, entpuppt sich bald als Kehrtwendung nicht nur in Shanes, sondern auch in Fabians Leben… [Cover-/Textquelle: Carlsen Impress]



Ich bin ja schon ein riesiger Fan der ersten beiden Bände gewesen. Insofern habe ich mich auf den Band um Shane gefreut und war gespannt, welche Geschichte er zu erzählen hat.

Zu Beginn erleben wir erstmal den Zeitpunkt, an dem sich Shane und Fabian zum ersten Mal begegnet sind. Das fand ich für den Einstieg wirklich gut, da ich mich so gleich auf die Charaktere einstellen konnte und man direkt auch mit einem Problem konfrontiert wurde.

Danach hat mich die Geschichte völlig in seinen Bann gezogen. Ich konnte kaum mit lesen aufhören und habe den Tolino eigentlich kaum zur Seite gelegt. Shanes und Fabians Story ist geprägt von Liebe, Emotionen und einigen fiesen Wendungen. Mehr als einmal war ich schockiert, aber ebenso auch berührt von den Ereignissen. 

Die Konflikte, die die beiden Protagonisten beschäftigen, wurden wirklich gut dargestellt und ich konnte mich in beide hineinversetzen. Ich habe wirklich mit ihnen gelitten und einfach gehofft, dass es auch für die beiden ausgeht.

Zum Zeitpunkt des lesen wusste ich noch nicht, dass es einen weiteren Band geben wird - umso schockierter war ich natürlich von dem Ende, denn das hab ich so definitiv nicht erwartet. Einerseits hat es etwas sehr schönes zu bieten gehabt, andererseits war es einfach nur heftig. OMG - ich will sofort den nächsten Teil^^ wie gut, dass es bis Oktober nicht mehr so lange hin ist.

Persönlich hat mir bisher die Geschichte um Drew und Tony ein ganz kleines Müh besser gefallen, weswegen ich hier einen halben Stern abziehe. Zwischendurch las sich das Buch einfach nicht ganz so locker weg, wie seine beiden Vorgänger. Ich bin mir aber sicher, dass die Autorin mich mit Band 4 auch wieder richtig packen wird ;)



Shane und Fabian haben mich beide in ihren Bann gezogen. Shane kannte man ja aus den Vorgängern schon und auch da habe ich schon gemocht. Mittlerweile hat er sich ebenso einen Platz in meinem Herzen erobert. Auch Fabian konnte mich gleich von sich überzeugen - jede seiner Reaktionen konnte ich total nachvollziehen und ich habe richtig mit ihm gelitten.

Auch die anderen Bandkollegen sind natürlich wieder mit von der Partie. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, sie wiederzutreffen und sie haben für den ein oder anderen sehr lustigen Moment gesorgt. Persönlich würde ich mir ja jetzt auch eine Story zu den fehlenden beiden wünschen ;) 

Wen ich auch noch erwähnen möchte, ist Shanes Mutter. Die habe ich auch von der ersten Sekunde an in mein Herz geschlossen. Sie ist so ein herzlicher Mensch und hat mich immer wieder zum schmunzeln bringen können.



Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und locker, so dass man ihn gut und schnell lesen kann. Ich bin einfach durch die Seiten geflogen und hab kaum gemerkt, wie schnell es dann zu Ende war. Was ich ein wenig niedlich fand, ist die Sprache von Fabian. Sein Englisch ist ein bisschen holprig - aber irgendwie war das einfach süß zu lesen.

Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Shane und Fabian erzählt. Ich fand es gut, da man so beide Sichtweisen und Einstellungen gut nachvollziehen konnte. Ich hab mich gut in die Charaktere hineinversetzen können.



Auch Shane konnte mich mit seiner Geschichte in seinen Bann ziehen 😍
Ich war von der ersten Seite in der Geschichte gefangen und habe das Buch in einem Rutsch gelesen. Shane und Fabian haben mich in ihren Bann gezogen - ich habe mit ihnen gelacht, geweint und gelitten. Das Buch wartet mit einigen spannenden Wendungen auf und einem Finale, dass ich so definitiv nicht erwartet habe.


_________________________________________________________

👉 Ihr wollt andere Meinungen?
*Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten*

Vielen Dank an den Verlag und Netgalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    ich habe das Buch auch gerade gelesen und rezensiert :) Es hat mir auch gut gefallen, die Geschichte ist wirklich süß zu lesen und obwohl einige Entwicklungen ja aus den ersten beiden Büchern bekannt waren, kann man schön in die HAndlung eintauchen. Fabians etwas holpriges Englisch fand ich auch nachvollziehbar, allerdings ist die Sprache etwas, was ich kritisiere, denn in Fabians Perspektiven war davon nichs mehr zu merken, was nicht mehr so recht authentisch war.
    Insgesamt hat es mir aber auch wirklich gut gefallen :)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dana :)

      Deine Rezension hab ich auch schon gelesen ;)
      Ich kann deinen Kritikpunkt verstehen, weil ich das anfangs auch etwas irretierend fand. Ich hab mich aber daran gewöhnt und es dann gar nicht weiter beachtet.
      Ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 4 :D

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo,

    ich muss gestehen, dass ich noch nie einen Gay Roman gelesen habe. Irgendwie reizt es mich und jedesmal wenn ich so eine begeisterte Rezension lese, dann juckt es mich in den Fingern...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch eine ganze Weile gebraucht, bis ich mich auf das Genre eingelassen habe, aber mittlerweile lese ich es ganz gerne :)
      Probier es einfach mal aus :)

      LG Andrea

      Löschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.