Dienstag, 21. Januar 2020

[Gemeinsam Lesen] #159 mit "Es beginnt"



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Dabei soll man immer das Buch (oder bei mir eher die Bücher 😅) vorstellen, dass man aktuell liest.
Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt. :) Ich bin neugierig auf viele neue Bücher und Fragen ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Es beginnt (Beastmode 1)" von Rainer Wekwerth

Klappentext (Beastmode 1): Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gut aussehender, zweihundert Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin zu sein. Wilbur Night, der am ganzen Körper tätowiert ist und für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein nicht klein zu kriegender Vollnerd, der unverwundbar ist. Und Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine, die keinerlei Erinnerungen an ihre Vergangenheit hat. Sie müssen herausfinden, was es mit dem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Wissenschaftler vermuten, dass es ein gigantisches Portal ist, das in eine andere Dimension führt. Doch bislang ist keiner je zurückgekehrt … [Cover-/Textquelle: Planet!]


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Beastmode 1: "Damon sah auf den ersten Blick, dass Jenny bewusstlos war." (S. 141/319)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Beastmode 1: Letzte Woche habe ich das Buch noch unter den Neuerscheinungen, auf die ich mich freue vorgestellt und einen Tag später lag es schon in meinem Briefkasten^^ Kam überraschend vom Verlag. Ich war so neugierig, dass ich gleich mit lesen angefangen habe. Die Kombi aus den 5 Jugendlichen finde ich richtig gut, die Handlung finde ich bisher auch sehr spannend. Auch wenn man gerade nicht so richtig weiß, wohin das alles führen wird. Aber da lasse ich mich auch gerne überraschen.


4. Leseplanung für 2020, was steht auf deiner Liste?

Einiges und nichts ist wohl die kurze Antwort^^
Per se mache ich mir ja keine Leselisten, weil ich gerne einfach nur nach dem greife, worauf ich gerade Lust habe. Praktisch habe ich mir schon ein paar Reihen und Bücher notiert, die ich gerne lesen würde. Manche habe ich mir auch als Herausforderung für dieses Jahr gesetzt (siehe hier). Ansonsten lasse ich mich einfach überraschen, was das Jahr für mich bereit halten wird.


Was lest ihr denn gerade?☺
  
 

Kommentare:

  1. Hey Andrea,

    Ich weiß halt von ein paar Neuerscheinungen meiner Lieblingsautoren, aber ansonsten plane ich auch eher nicht.
    Dein Buch habe ich auch in den letzten Tagen gesehen. Es klingt auf jeden Fall interessant und ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst. Ich habe die Pheromon-Reihe des Autors gelesen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein paar von den Neuerscheinungen habe ich auch noch in der engeren Wahl, aber ob ich sie dann auch tatsächlich lese, wird sich zeigen^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hey! Eine "richtige" Leseliste habe ich auch nicht so wirklich, aber dafür in meinem Kopf - nur meistens kommt alles doch ganz anders und ich lese einfach das, worauf ich gerade Lust habe. :)
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so kann ich es eigentlich auch beschreiben. So einige möchte ich schon lesen, aber ich werde mich auch nicht dazu zwingen.

      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,
    ach wie cool ist das dann. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit Beast Mode. Das Buch würde ich auch sehr gerne lesen, da es vom Klappentext recht spannend klingt. Ich hoffe es gefällt dir und ich bin schon gespannt auf deine Meinung.

    Bei Frage 4 geht es mir ähnlich und doch mache ich das auch ein kleines bisschen anders. Feste Listen habe ich aber dennoch nicht. Ich hab zwar das ein oder andere Buch immer im Blick und tue es in meine gedankliche: Solltest du mal als nächstes lesen Liste, aber das kann sich grundsätzlich jeder Zeit ändern.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bisher ist es wirklich gut :) ich bin gespannt, wie es zum Ende hin noch verlaufen wird, aber ich werde die Wartezeit auf Band 2 jetzt schon hassen^^

      Eine gedankliche Liste habe ich auch, aber die ändert sich gefühlt auch alle 3 Tage^^

      LG Andrea

      Löschen
  4. Hey
    Ich habe das Buch auch angeschaut. Der Klappentext spricht derzeit nicht an. Das heißt nicht das ich vielleicht das Buch irgendwann lesen werde.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher finde ich das Buch echt interessant, auch wenn es manchmal ein paar Züge von Pheromon hat. Aber es reizt wirklich zum lesen :)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hi Andrea,
    überraschende Buchpost ist so toll! Ich glaube, das Buch wird diesen Monat auch noch bei mir einziehen. Der Klappentext hat mich auch neugierig gemacht. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und bin auf deine Meinung gespannt.
    Liebe Grüße Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) meine Meinung wird bald kommen, bin nämlich schon wieder durch mit dem Buch^^

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea,
    ja, Beast Mode kenne ich vom Neuheiten-Post. :-) Der Klappentext klingt auch wirklich spannend.
    Das ist eine schöne Herausforderung, die du dir gestellt hast. Sie gefällt mir. Bei mir funktioniert so etwas nur leider nicht. Irgendwann sind die Titel, die auf der Liste stehen, nur noch Zwang für mich, und ich habe keine Lust mehr, sie zu lesen. Deshalb habe ich mir selbst die Herausforderung gestellt, 12 Urban Fantasy-Bücher (ohne bestimmte Titel zu nennen) zu lesen. Letztes Jahr waren es 12 Klassiker, und das hat gut geklappt. Dieses Jahr hätte ich sie fast vergessen. Eine Freundin von mir hat mich gestern daran erinnert. Jetzt bereite ich gerade den Post vor. :-)
    Ich wünsche dir viel Spaß bei deiner Herausforderung und drücke die Daumen, dass du sie schaffst.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Gefühl kenne ich auch. Aber ich möchte die Reihen teilweise auch einfach mal von meiner Liste runter haben - und wenn ich sie dieses Jahr auch wieder nicht anrühre, dann werden sie abgebrochen. Anscheinend ist die Motivation dann einfach nicht vorhanden.

      LG Andrea

      Löschen
  7. Hallo Andrea,

    Dein Buch kenne ich nicht, klingt aber gut und das Cover gefällt mir sehr. =)
    Ich möchte dieses Jahr mein SuB abbauen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.