Donnerstag, 3. Januar 2019

[Top Ten Thursday] Highlights aus 2018



Der Top Ten Thursday, früher bei Steffis Bücherbloggeria, ist eine Aktion, bei der man jede Woche eine Liste zu einem bestimmten Thema erstellen soll - eben eine Top Ten ;)
Aktuell wird sie von Aleshanee von Weltenwanderer gehostet.

Heutiges Thema: Deine besten 10 Buch Highlights aus 2018



Oh je ... die 10 Highlights zu benennen, ist ja immer eine schwierige Aufgabe 😅 ich hatte im letzten Jahr 76 Bücher, die 4 Sterne oder mehr bekommen haben - "nur" 20 davon haben 5 Sterne bekommen. Was ich immer noch sehr viel finde 😊 aber nicht nur die 5 Sterne waren meine Highlights, manche haben wegen Kleinigkeiten was abgezogen bekommen, mich aber trotzdem total berührt. Na dann ... hier sind meine Top Ten 😊😍 (Reihenfolge ist willkürlich)


Karolyn Ciseau - Das Blatt des dunklen Herzens (Rezension)
Okay, keine Überraschung, das Buch habe ich ja gefühlt schon bei jeder sich bietenden Gelegenheit gezeigt^^ aber ich fand es einfach genial, vor allem die Wendungen am Ende 😍

Nadine Erdmann - Wahre Helden. Nicht kaputt, nur angeknackst (Rezension)
Ich liebe die Autorin einfach. Sie schreibt so schöne und fesselnde Geschichten. Diese spielt in der Realität und es hat mich einfach berührt mit seiner Geschichte 💕



Nadine Erdmann - Aquilas (Die Lichtstein-Saga 1) (Rezension)
Nochmal Nadine - diesmal mit Fantasy 😉 auch diese Geschichte hat mich mitgerissen. Ich hab sie in einem Rutsch durchgesucht und freue mich schon auf Band 2.

Bernhard Hennen - Die weiße Königin (Die Chroniken von Azuhr 2) (Rezension)
Ich liebe den Autor und seine Geschichte. Die Fortsetzung hat sogar den ersten Band nochmal toppen können. Sehr spannend und am Ende weiß ich gar nicht, wer auf welcher Seite steht - komme bald, Band 3 😅


Sophie Fields - My Book Boyfriend. Schneeballschlacht mit Mr. Darcy (Rezension)
Hier habe ich die Atmosphäre und das Setting geliebt. So eine schöne Kulisse und eine fesselnde Handlung. Ich habs durchgesuchtet^^

Ruth Olshan - All die schönen Dinge (Rezension)
Das einzige Buch dieser Liste, das keine 5 Sterne bekommen hat. Aber es hat mich berührt und zum Nachdenken gebracht. Die Story ist einfach mal was anderes.



Sarina Bowen & Elle Kennedy - Him. Mit ihm allein (Him 1) (Rezension)
Die beiden Jungs haben mich überzeugt. Ich habe ihre Geschichte durchgesuchtet und so sehr mit ihnen gelitten und gelacht. Ich freue mich schon auf Band 2 😊

Derek Landy - Auferstehung (Skulduggery Pleasant 10) (Rezension)
Was habe ich mich auf diesen Band gefreut und er hat mich nicht enttäuscht. Einfach nur genial 😀 dieses Jahr durfte ich auch den Autor persönlich treffen - was wohl ebenso eines meiner größten Highlights war 😉



Nalini Singh - Der letzte Schwur (Psy Changeling 15) (Rezension)
Das Buch bildet den Abschluss der ersten Staffel um die Gestaltwandler. Es ist ein bisschen anders, denn wir bekommen nochmal alle Charaktere aus den ersten 14 Bänden zu sehen und das war richtig toll 😍 ich freue mich auf die weiteren Bände.

Jennifer Wolf - Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten (Jahreszeiten 5) (Rezension)
Ich habe eine SuB-Leiche erlöst - warum auch immer es eine geworden ist^^ ich hab das Buch verschlungen, es war einfach wieder herzzerreißend schön und ein tolles Wiedersehen mit unseren Jahreszeiten 😊



Was waren eure Buch-Highlights aus 2018?







Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    erst mal ein frohes neues Jahr. :-)
    Göttertöchter habe ich auch gelesen, aber schon 2017. Skulduggery Pleasant habe ich immer noch nicht gefunden. Das kann ich auch in nächster Zeit nicht, weil ich immer noch in der Reha bin und nur die Bücher lesen kann, die mir vorbeigebracht wurden. :-)
    Deine anderen vorgestellten Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir hat Göttertochter ja lange auf dem SuB gelegen, sonst wäre es sicher schon eher aufgetaucht^^

      Dann wünsche ich dir auf jeden Fall gute Besserung! und erhole dich gut.

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    von deinen Büchern kenne ich keines, obwohl ich natürlich schon öfter über Nalini Singh und Skullduggery gestolpert bin. Irgendwann werde ich wohl auch Skullduggery lesen, ich höre ja nur gutes über die Serie ...
    Liebe grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Andrea,

    dir natürlich auch noch ein gutes, neues Jahr.

    Ich hab auch noch kein Buch von deiner Liste gelesen und es spricht mich auch keins wirklich total an. Von der Jahreszeiten-Reihe hab ich Teil 1 gelesen, den fand ich auch ok, aber nicht überwältigend, weshalb ich die Reihe nicht weiter verfolgt habe. Und von Nadine Erdmann hab ich noch die ersten 3 Teile ihrer Cyberworld-Reihe auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    eine schöne Liste hast du da zusammen gestellt :) Gleich ins Auge gesprungen ist mir natürlich "Göttertochter" - ich liebe einfach die Jahreszeitenbücher von Jennifer Wolf! :)
    Viele andere kenne ich zwar vom sehen, habe sie selbst aber nicht gelesen. Die Lichtstein-Saga schaut interessant aus, das sehe ich mir gleich genauer an :)
    Auf ein tolles Lesejahr 2019! :)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe alle Bücher, die ich bisher von ihr gelesen habe :D ich hoffe, dass da 2019 auch wieder tolle folgen werden :D
      Freut mich, dass ich dich mit einem neugierig machen konnte ;)

      LG Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea,

    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr.

    von deiner Liste habe ich nur Die Chroniken von Azuhr gelesen, was es auch fast mit in die Highlights geschafft hätte. Aber es musste dann doch noch kurzfristig für ein anderes Buch weichen. ;)

    Ansonsten habe ich noch das Buch von Karolyn Ciseau auf dem Reader und All die schönen Dinge auf dem SuB, der im letzten Jahr noch mehr zugelegt hat... *hust*

    Liebe Grüße

    Silke

    Meine Highlights 2018

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach schade ;) aber freut mich, dass dich die Reihe bisher auch überzeugen konnte :D
      Ja, der SuB nimmt hin und wieder ganz schöne Ausmaße an^^

      LG Andrea

      Löschen
  6. Hallo Andrea!

    Ja, bei uns Viellesern sind "nur" 10 Highlights zu nennen wirklich nicht einfach ^^ Und ich kenne das auch, selbst wenn man manchmal einem Buch 4 oder 4,5 Sterne gibt, kann es trotzdem ein Highlight gewesen sein, weil es was ganz besonderes war, trotz kleiner Kritik.

    Gelesen hab ich von deiner Liste nur Skulduggery - und der ist natürlich zu Recht bei den Highlights dabei, eine großartige Reihe!!!

    "Das Blatt des dunklen Herzens", da hab ich ja so viele begeisterte Stimmen dazu gesehen und darum ist es auch auf meiner Wunschliste, oder sogar schon auf meinem SuB? Ich weiß es grad gar nicht *lach* Jedenfalls möchte ich mit dem Lesen erst noch auf die Fortsetzungen warten.

    "Aquilas" wäre vielleicht auch was für mich und Bücher von Bernhard Hennen hab ich mir für 2019 fest vorgenommen, von ihm hab ich nämlich noch gar nix gelesen!

    Ich wünsch dir ein schönes Lesejahr!
    Liebeste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, das kann ich nur so unterschreiben ;)

      Die Fortsetzung wird voraussichtlich erst im März kommen. Aber ich kann das warten verstehen, ich mache es bei einigen Reihen ja auch so.

      Ich werde dich daran erinnern, dass du Bernhard Hennen lesen willst ;)

      LG Andrea

      Löschen
  7. Liebe Andrea

    Eine schöne Liste. Ich kenne nur "Him" davon, ich habe das Buch vor Ewigkeiten auch mal gelesen, kann mich aber nicht mehr so richtig an den Inhalt erinnern.

    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr

    LG paperlove

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend Andrea,

    Gemeinsamkeiten haben wir ja keine. Und ähnlich wie du bei mir kenne ich deine Bücher nur vom sehen her.
    Allerdings scharwenzel ich schon eine weile um die Bücher von Elle Kennedy & Sarina Bowen herum. Allerdings weiß ich nicht ob mir dieses 'Gay-Romance'-Genre so zusagt. Ich müsste es wohl mal auf einen Versuch ankommen lassen...

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gay-Romance ist einfach nicht für jeden was, aber ein Versuch ist es auf jeden Fall wert :) ansonsten schreiben die Autorinnen ja auch noch einzeln Bücher aus dem Bereich New Adult ;)

      LG Andrea

      Löschen
  9. Hallo Andrea,

    du hast wieder viele interessante Bücher auf deiner Liste, die ich noch nicht kenne. Zwar habe ich von vielen schon gehört, aber gelesen habe ich keines davon. Besonders Aquilas hört sich gut an, das könnte was für mich sein. 😀

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dich mit einem Buch neugierig machen konnte :D

      LG Andrea

      Löschen
  10. Hallo Andrea,
    da entdecke ich doch direkt einiges an Büchern, die ich auch im letzten Jahr gelesen habe.
    Nicht überraschend hab ich "Das Blatt des dunklen Herzens" auch auf meiner Highlight-Liste. Genauso wie Wahre Helden und Aquilas.

    Von Skulduggery Pleasant habe ich bisher zwar noch nichts gelesen, aber den ersten Band habe ich mir für dieses Jahr vorgenommem.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wundert mich nicht, dass wir einige gemeinsame Bücher haben ;)

      Skulduggery Pleasant solltest du unbedingt mal lesen, es wird dir sicher auch gefallen :D

      LG Andrea

      Löschen
  11. Hallo Andrea,

    ich glaube, ich spinne! Ich hätte echt nicht gedacht, dass ich "Him. Mit ihm allein" hier auf einer Liste finde. Diese Dilogie habe ich letztes Jahr gelesen. Obwohl weder Liebesgeschichten noch Gay-Romane mein Genre sind, war ich davon absolut angetan! Du darfst dich auf den 2. Band freuen - der ist noch besser!

    Liebe Grüße & großartiges Lesejahr 2019,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :D na dann freue ich mich schon umso mehr auf den zweiten Band :D Manche Bücher können einem richtig gefallen, auch wenn es eigentlich null das Beuteschema ist - so was finde ich immer toll :D

      LG Andrea

      Löschen
  12. Hi Andrea,

    das Cover von Göttertochter finde ich ja echt wunderschön. Teil eins der Reihe liegt auch schon ein Weilchen auf meinem SuB.
    Gelesen habe ich keins deiner Highlights.
    My Bookboyfriend werde ich mir mal genauer ansehen. Der Untertitel klingt sehr vielversprechend.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dich auf ein Buch neugierig machen konnte :D

      LG Andrea

      Löschen
  13. Hey,

    Teile von deinen Highlights habe ich ja schon bei deiner Statistik gesehen :) Von deiner Liste habe ich bisher nur "Das Blatt des dunklen Herzens" gelesen und diese Gemeinsamkeit hast du bereits festgestellt; ich freue mich wirklich schon sehr auf den zweiten Band. Von der "Psy Changeling"-Reihe kenne ich immerhin schon einmal Band 1 und auf die anderen Bände bin ich schon gespannt.
    Die anderen Bücher von deiner Liste stehen eigentlich alle auf meiner Wunschliste :D Oder besser gesagt der jeweils erste Band. Mal sehen, wann ich dazu komme, alles zu lesen, was ich auf der WL habe...

    Noch eine schöne Restwoche!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja ... die lange, lange WuLi^^ ich habe mir heute auch bei ziemlich vielen Büchern gedacht, dass ich die auch irgendwann mal noch lesen will^^

      LG Andrea

      Löschen
  14. Hallo Andrea, :)
    die Reihe von Jennifer Wolf hat mir auch sehr gefallen, allerdings habe ich nur die ersten vier Bände gelesen. Eventuell werde ich Göttertochter auch irgendwann mal lesen. :) Deine begeisterten Worte sprechen auf jeden Fall dafür.
    Ansonsten interessiert mich noch Skulduggery Pleasant. So viele schwärmen davon. Das einzige, was mich zögern lässt, ist die Länge der Reihe.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen,

    von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen. "Skulduggery Pleasant" steht schon seit der erste Band veröffentlicht wurde auf meiner Want-To-Read Liste. Dazu gekommen, das Buch zu lesen bin ich allerdings immer noch nicht.
    "All die schönen Dinge" steht auch schon auf meiner Want-To-Read Liste.

    Viele Grüße
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  16. Huhu =)
    Sorry, dass ich erst jetzt zum kommentieren komme. Gelesen habe ich von deiner Liste noch nichts, auch wenn mir Bücher wie Azuhr natürlichetwas sagen. Das Blatt des dunklen Herzens hört sich interessant an, vom Cover her dachte ich dass es eher in den Bereich New Adult/Liebe/Real Life geht, erst jetzt habe ich mir mal den Inahltstext durchgelesen und es klingt gar nicht schlecht =)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Wow, 20 Bücher mit 5 Sternen, nicht schlecht! (bei mir waren es nur 3, aber ich glaube ich lese auch viel weniger als du ;)). Wie viele Bücher hast du denn insgesamt gelesen?

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    ich kenne von deinen Büchern leider kein einziges. Und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bis auf Azuhr auch von keinem etwas gehört habe.
    Allerdings bewegen wir uns auch eher in anderen Genres, da ist es kein Wunder, dass ich diese Bücher nicht auf dem Schirm habe. ;)
    Ich kenne es übrigens, dass auch vier Sterne Bücher Highlights sein können. Ich hatte es mal, dass mir der Anfang eines Buches nicht zugesagt hat, mich aber so richtig emotional berühren konnte. Eigentlich ziehe ich dann einen Stern ab, weil es eben nicht rundum "top" war. Aber durch die geballte Ladung an Emotionen war es eben doch ein Highlight. Da konnte ich auch drüber hinweg sehen, dass es mich am Anfang noch nicht abholen konnte.
    Alles Liebe
    Dörte

    AntwortenLöschen

**Achtung**

Ab dem 25. Mai 2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten wie Name, Email und IP-Adresse erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erkärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in den DATENSCHUTZRICHTLINIEN.